Fonds im Fokus

Die Märkte gehen rauf und runter.

Mit dem Amundi European Sector Rotation Fund können Sie davon profitieren.

Die Konjunkturentwicklung stellt ein wichtiges Kriterium für die Wertentwicklung von Aktien dar. Die Herausforderung besteht darin, Wendepunkte rechtzeitig zu erkennen. Nicht alle Branchen reagieren gleich stark auf Veränderungen der konjunkturellen Lage. Einzelne Sektoren weisen im Zeitverlauf sehr unterschiedliche Kursentwicklungen auf.

  • Sie investieren in Abhängigkeit des deutschen Konjunkturzyklus.

  • In Aufschwungphasen in zyklische, in Abschwungphasen in defensive Werte.

  • Diese regelbasierte Strategie wird im Rahmen des UC European Sector Rotation Strategy Index abgebildet.

Wie funktioniert der UC European Sector Rotation Strategy Index?

Für die Sektorselektion wurden 10 Sektoren aus dem Anlageuniversum des STOXX ® Europe 600 Index mit der höchsten Konjunktursensitivität ausgewählt. Eine Hälfte wird in Abhängigkeit des Konjunkturzyklus und die andere abhängig von der tatsächlichen Wertentwicklung investiert.

  1. Allokation: 50 % aus Konjunkturzyklus
    • Für die Aufschwungphasen wurden fünf Sektoren mit einem stark ausgeprägten zyklischen Kursverhalten im zyklischen Sektorkorb zusammengefasst.

    • Für die Abschwungphasen wurden fünf Sektoren mit einem stark ausgeprägten defensiven Kursverhalten im defensiven Sektorkorb zusammengefasst.
  1. Allokation: 50 % aus Feedbacksignal
  2. Die tatsächliche Wertentwicklung der letzten 3 Monate steht im Vordergrund.

    Abhängig von der jeweiligen Wertentwicklung des Korbes, wird in den zyklischen, defensiven oder neutralen Sektorkorb investiert.

Charakteristika und Kosten des Fonds

Die Wesentlichen Anlegerinformationen und den Verkaufsprospekt finden Sie im Downloadbereich .

Name
  1. Fondsart
  2. Fondswährung
  3. Auflagedatum
  4. Ertragsverwendung
  5. WKN / ISIN
  6. Kaufprovision
  7. Verwaltungsvergütung p.a.
  8. Gesamtkostenquote
Amundi European Sector Rotation Fund

  1. Aktien Europa
  2. EUR
  3. 18.01.2019
  4. ausschüttend
  5. A2N75U / FR0013356094
  6. 3,00 % (Kaufprovision zugunsten der UniCredit Bank AG)
  7. 1,15 %. Die Emittentin zahlt eine Bestandsprovision von  0,75 % p. a. – dies entspricht 65 % der Verwaltungsvergütung – an die UniCredit Bank AG
  8. 1,20 % (geschätzt zur Auflage)

Chancen

  • Flexibler Aktienfonds der jeweils in die konjunktursensitivsten Sektoren des STOXX ® Europe 600 Index investiert
  • Geeignet für Anleger, die einen langfristigen Vermögensaufbau anstreben

Risiken

  • Aktienkursrisiko: Der Kurs eines Wertpapiers weist unvorhersehbare Schwankungen auf, die durch vielfältige und kaum kalkulierbare Faktoren ausgelöst werden können, was zu Kursverlusten führen kann. Neben dem allgemeinen Marktrisiko können auch unternehmensspezifische Faktoren zu Kursverlusten führen.
  • Managementrisiko: Das Fondsmanagement trifft Anlageentscheidungen. Erfolgreiche Investmentfonds haben den Erfolg auch der Eignung der handelnden Personen und ihren richtigen Entscheidungen zu verdanken. Positive Ergebnisse des Investmentfonds in der Vergangenheit sind kein Indikator für eine künftige Entwicklung.
  • Neben dem allgemeinen Marktrisiko können auch unternehmensspezifische Faktoren zu Kursverlusten führen. Der Käufer einer Aktie ist Eigenkapitalgeber und damit Mitinhaber der Aktiengesellschaft. Wie ein Unternehmer trägt er Risiken, wie die Gefahr, dass sich die Aktie anders entwickelt als erwartet. Im Extremfall kann ein Aktieninvestment einen vollständigen Kapitalverlust bedeuten.
  • Währungsrisiko: Bei Wertpapieren, die auf eine fremde Währung lauten oder in fremde Währung investieren besteht das Risiko eines Verlustes durch Abwertung.
  • Der Einsatz von Derivaten bringt Kontrahentenrisiken mit sich. Das bedeutet die Gefahr der Zahlungsunfähigkeit oder Illiquidität. Dies kann eine mögliche, vorübergehende oder endgültige Nichterfüllung der Zins- bzw. Tilgungsverpflichtungen bedeuten. Für Derivate besteht keine gesetzliche oder freiwillige Einlagensicherung.

Rechtliche Hinweise

Unsere Empfehlungen basieren auf öffentlichen Informationen, die wir als zuverlässig erachten, für die wir aber keine Gewähr übernehmen, genauso wie wir für Vollständigkeit und Genauigkeit nicht garantieren können.

Wir behalten uns vor, unsere hier geäußerte Meinung jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Die in diesem Report diskutierten Anlagemöglichkeiten könnten – je nach speziellen Anlagezielen, Zeithorizonten oder bezüglich des Gesamtkontextes der Finanzposition – für bestimmte Investoren nicht anwendbar sein. Diese Informationen dienen lediglich der eigenverantwortlichen Information und können eine individuelle Beratung nicht ersetzen. Bitte wenden Sie sich an den Anlageberater Ihrer Bank. Die Bereitstellung der Informationen bedeutet kein Angebot zum Abschluss eines Beratungsvertrages. Die Erbringung von Wertpapierdienstleistungen kann in bestimmten Rechtsordnungen nur eingeschränkt möglich sein. Es ist erforderlich, dass Sie sich mit örtlichen Gesetzen und Beschränkungen, die auf Sie Anwendung finden und die die Nutzung sowie die Verfügbarkeit der hier beschriebenen Dienstleistungen betreffen, selbst vertraut machen. Diese Informationen dürfen nicht von solchen Personen oder Organisationen benutzt oder an solche verteilt werden, die Rechtsordnungen unterliegen, in denen eine solche Verteilung im Widerspruch zu geltenden Gesetzen oder Bestimmungen steht.

Um in unserem Anlagevorschlag insbesondere qualitätsgeprüfte "Best in Class"-Produkte anbieten zu können, informieren wir gemäß § 5 Abs. 2 WpDVerOV darüber, dass wir die Auswahl aller Produktempfehlungen und die Auswahl aller Emittenten auf der Basis eines umfassenden quantitativen und qualitativen Research-Prozesses dadurch einschränken, dass wir die Wertpapierprodukte einiger Emittenten in der Regel bevorzugt anbieten. Auf Anfrage legt die UniCredit Bank AG den Auswahlprozess von Produktempfehlungen offen.

Diese Information ist keine vollständige Darstellung. Diese Werbemitteilung genügt nicht allen gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen. Sie unterliegt nicht einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Verbindlich sind allein die wesentlichen Anlegerinformationen und der Verkaufsprospekt, die Sie in deutscher Sprache in jeder HypoVereinsbank-Filiale kostenfrei erhalten.

Wünschen Sie mehr Informationen?

Sie können sich auch in Ruhe von uns beraten lassen. Vereinbaren Sie ein persönliches Gespräch mit unseren Experten und gemeinsam finden wir die richtige Anlage für Sie.

Das könnte Sie auch interessieren: