Machen Sie sich mit dem HVB Online Banking das Leben ein bisschen bequemer.

Führen Sie Ihr Konto rund um die Uhr, an 7 Tagen die Woche.

Banking, ohne zur Bank zu müssen.
Jetzt registrieren

Konten- und Depotführung

Von zuhause z.B. in Echtzeit überweisen

Kreditkarten managen

z.B. sekundenschnell Karte sperren

Dispo online beantragen

Schnell über Geld verfügen

Sorten- und Edelmetalle bestellen

Bequem nach Hause liefern lassen

Papier sparen mit dem digitalen Postfach

Immer Zugriff auf alle Kontoauszüge

Höchste Sicherheitsstandards

SSL-Verschlüsselung und TAN-Verfahren nach neuestem Standard.

So funktioniert HVB Online Banking

Mit unserem HVB Online Banking für Ihren PC und der HVB Mobile Banking App für unterwegs verbinden Sie sicheres und ortsunabhängiges Banking und erhalten so die Flexibilität die Sie für Ihren Alltag benötigen. Einfach und bequem – Schritt für Schritt.

Erstregistrierung

Schnell und einfach für Ihr HVB Online Banking registrieren.

Download HVB Mobile Banking App

Sicher und mobil dank Zwei-Faktor-Authentisierung (2FA) auf Ihrem Smartphone.

Einloggen und loslegen

Noch erste Einstellungen vornehmen und entspannt Ihre Bankgeschäfte auf Desktop oder mobilen Endgeräten erledigen.

Die Funktionen im HVB Online Banking im Überblick.

Auch Ihre Kundendaten können Sie bequem von zuhause aus verwalten.

Mobile Banking app

Banking To Go – die HVB Mobile Banking App

Bankgeschäfte sicher unterwegs erledigen – Jetzt neu mit virtuellem Depot.
Details zur App
google-play-badge apple-badge

Was kann die App?

App Funktionen im Überblick
  • Ausgewählte Indizes

  • Ausgewählte Währungen

  • Aktuelle Gewinner und Verlierer

  • Zinsen und Rohstoffe

  • Virtuelles Depot anlegen und handeln

  • Watchlisten anlegen und verwalten
  • Neue Darstellung des Investment-Portfolio Bereiches (Depots, Sparkonten, Vermögensverwaltung, Anlagekonten, Produktangebote)

  • Orders & Transaktionen einsehbar

  • Wertpapiere kaufen und verkaufen

  • Detailseiten zu Depotpositionen

  • Schnellsuche von Wertpapieren 

  • Girokonten von Fremdbanken direkt in der HVB Mobile Banking App einbinden

  • Salden und Umsätze bis max. 90 Tage einsehbar

  • SEPA-Überweisungen direkt in der App

  • Verfügbar sind derzeit folgende Fremdbanken: Comdirect, Commerzbank, Deutsche Bank, Norisbank, Sparkassengruppe, UniCredit-Gruppe (z.B. UniCredit Italien)

  • Praktische Schnellzugriffe – mit einem "Wisch" direkt zur Überweisung

  • Effiziente Tools wie z.B. Rechnungsscanner für Überweisungen, IBAN versenden oder Registrierung für Apple Pay

  • Mit dem Auge für mehr Diskretion die Salden ausblenden
  • Sprache auswählen über Einstellungen: Deutsch oder Englisch

 

  • Beantwortet ausgewählte Anliegen von KundInnen voll automatisch
  • Kann der Digitale Assistent das Anliegen nicht beantworten, leitet er an eine/n Service-MitarbeiterIn weiter
  • Erreichbar über den Kommunikationsbereich unter "Meine Bank"
  • Achtung: Der Chat ist kein direkter Zugang zum persönlichen BeraterIn-Kontakt

 

Unsere digitalen Kanäle sind sicher

Ihre Sicherheit im Online und Mobile Banking hat für uns oberste Priorität. Falls Dritte Ihre Zugangsdaten zum HVB Online Banking oder zur HVB Mobile Banking App missbräuchlich nutzen, ersetzen wir Ihnen im Rahmen der gesetzlichen Haftung den finanziellen Schaden. Damit Schäden gar nicht erst entstehen, beachten Sie bitte unsere Sicherheitshinweise.

Für Fragen oder zur Meldung von Schäden stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung unter : + 49 89 378 23939

Sie haben noch Fragen zum HVB Online Banking?

Haben Sie das Passwort (HVB Direct Banking PIN) vergessen oder gesperrt?

Welches Passwort muss beim Login erfasst werden? Bitte geben Sie beim Login die 6-10 stellige Direct Banking PIN ein, welche Sie auch zur Anmeldung im HVB Online Banking verwenden. Achtung! Bitte nicht die Direct Banking Nummer eingeben, diese ist bereits hinterlegt. Bitte erfassen Sie ebenfalls nicht die appTAN PIN, diese wird nur z.B. zur Freigabe von Transaktionen benötigt.

Passwort (HVB Direct Banking PIN) vergessen? Bitte wenden Sie sich an den Onlineservice unter 089 55877 2100 oder an Ihre/n zuständige/n Berater:in.

Passwort (HVB Direct Banking PIN) gesperrt? Bitte loggen Sie sich auf Ihrem Desktop/Laptop/Tablet in das HVB Online Banking ein. Sie erhalten automatisch einen entsprechenden Hinweis und können sich einmalig selbst entsperren. Sollte dies nicht möglich sein wenden Sie sich bitte an den Onlineservice unter 089 55877 2100 oder an Ihre/n zuständige/n Berater:in.

Anleitung zur PIN-Entsperrung im HVB Online Banking

Tipp: Nutzen Sie den biometrischen Login bzw. Freigaben über Touch ID, Face ID oder Fingerprint. Einfach in den App-Einstellungen mit Klick auf Ihr Profilbild oben rechts > Einstellungen > Biometrie einschalten.

Was ist der Unterschied zwischen Direct Banking PIN und appTAN PIN?

  • Die Direct Banking PIN benötigen Sie nur für den Login ins HVB Online Banking oder in die HVB Mobile Banking App. Für die HVB Mobile Banking App können Sie alternativ auch den biometrischen Log-in über Gesichtsscan oder Fingerabdruck nutzen. 
  • Die appTAN PIN benötigen Sie, wenn Sie das appTAN-Verfahren aktiviert haben. Mit der gesonderten 6-stelligen appTAN PIN können Sie Transaktionen freigeben, auch ohne Log-in in das Direct Banking. Die Freigabe von Transaktionen kann in der HVB Mobile Banking App alternativ auch über biometrische Daten, das heißt Gesichtsscan oder Fingerabdruck erfolgen.

Tipp: Log-in bzw. Freigaben über biometrische Daten können Sie einfach in der HVB Mobile Banking App einrichten. Klicken Sie hierzu in der App auf Ihr Profilbild bzw. Ihre Initialen oben rechts. Wählen dann unter "Einstellungen" den Punkt "Biometrie".

Was benötige ich, um HVB Online Banking zu nutzen?

Voraussetzung ist ein Girokonto, sbSparkonto oder Immobilien-Darlehenskonto bei der HypoVereinsbank. Mit der Anmeldung zum Online Banking erhalten Sie eine Direct Banking Nummer sowie eine PIN. Daneben benötigen Sie einen PC, Laptop oder ein Tablet mit Internetanschluss sowie ein Mobiltelefon für die Verwaltung Ihres Online Banking Zugangs sowie, abhängig vom TAN-Verfahren, ein Smartphone für das appTAN-Verfahren oder ein photoTAN-Lesegrät für das photoTAN-Verfahren.

Was muss ich beim Auftrags- bzw. Tageslimit im Online Banking beachten?

Das Auftrags- bzw. das Tageslimit können Sie über unsere Berater:innen ändern. Teilen Sie uns hierfür Ihren Änderungswunsch schriftlich mit. Aus Sicherheitsgründen können Sie das Limit derzeit nicht eigenhändig ändern.

Bitte beachten Sie: Im Mobile Banking gilt das gleiche Limit wie im HVB Online Banking.

Sollten Sie Überweisungen tätigen, die das Auftragslimit überschreiten, wird Ihnen in der HVB Mobile Banking App nach der Eingabe Ihrer appTAN PIN eine 6 bis 10-stellige Nummer angezeigt. Diese Nummer müssen Sie im HVB Online Banking eingeben, um die Überweisung freizugeben.

Welcher Browser ist für das HVB Online Banking am besten geeignet?

Das HVB Online Banking funktioniert mit allen aktuellen Browsern. Bitte beachten Sie, dass die jeweils aktuellste Version installiert ist.

Auf meinem mobilen Endgerät funktioniert das HVB Online Banking nicht – wer kann mir helfen?

Auf Smartphones nutzen Sie bitte die HVB Mobile Banking App , um die wesentlichen Funktionalitäten unseres HVB Online Bankings nutzen zu können. Sollten bei Tablets technische Probleme auftauchen, wenden Sie sich bitte an die Serviceline „Onlineservices für Privatkunden“, Tel. 089 55877-2100 bzw. „Onlineservice für Firmenkunden“, Tel. 089 55877-2111 . Diese stehen Ihnen montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr und samstags von 8 bis 14 Uhr zur Verfügung.

Ich finde mich nicht mehr zurecht, wer kann mir helfen?

Wir präsentieren Ihnen einen Überblick und die wichtigsten Funktionalitäten und Services in How-to-Videos sowie in den FAQs. Des Weiteren steht Ihnen unsere Serviceline montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr sowie samstags 8 bis 14 Uhr zur Verfügung: für Privatkunden unter Tel. 089 55877-2100 , für Firmenkunden unter Tel. 089 55877-2111 .

Kann ich mit jedem Konto die Vorteile des HVB Online Bankings nutzen?

Die Nutzung ist mit jedem Girokonto, einem sbSparkonto oder Immobilien-Darlehenskonto bei der HypoVereinsbank möglich.

Warum kann ich im HVB Online Banking keine Aufträge mehr freigeben, z.B. Überweisungen, Daueraufträge, Wertpapierkäufe?

Die Freigabe von Aufträgen im HVB Online Banking ist nur mit dem HVB appTAN- oder dem photoTAN-Verfahren möglich. Bitte prüfen Sie im HVB Online Banking im Bereich Sicherheit unter der Option "TAN-Verfahren verwalten", welches TAN-Verfahren bei Ihnen hinterlegt ist. Um unser Online Banking vollumfänglich nutzen zu können, aktivieren Sie bitte entweder das appTAN-Verfahren in der HVB Mobile Banking App oder das photoTAN-Verfahren direkt im Online Banking. Detaillierte Informationen dazu erhalten Sie unter hvb.de/tan .

Was muss ich tun, um das Online Banking wieder voll nutzen zu können, wenn ich derzeit nur einen Sichtzugang habe?

Dazu müssen Sie ein aktives TAN-Verfahren auswählen und es einrichten. Es stehen Ihnen 2 TAN-Verfahren zur Verfügung: Das appTAN-Verfahren sowie das photoTAN-Verfahren. Das appTAN-Verfahren ist für Kunden mit Smartphone und einem Online Banking Zugang am besten geeignet. Für Kunden, die keine App nutzen wollen oder mehrere Online Banking Zugänge verwalten, eignet sich das photoTAN-Verfahren. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Verfahren und deren Registrierung erhalten Sie hier: hvb.de/tan .

Machen Sie Ihr HVB Online Banking perfekt.