Konto eröffnen

HVB Aktienanleihen

Es gibt Anleihen, die werfen regelmäßig etwas ab - HVB Aktienanleihen Protect.

Informieren Sie sich jetzt über das aktuelle Angebot.


Videos ansehen:

HVB Aktienanleihen Protect
HVB Express Aktienanleihen Protect

Hier finden Sie noch mehr Videos von onemarkets: www.onemarkets.de/tv


Was bieten HVB Aktienanleihen?

Aktienanleihen bieten vorab festgelegte Zinszahlungen - unabhängig von der Aktienkursentwicklung. Die Rückzahlung zum Laufzeitende hängt jedoch von der Wertentwicklung des zugrunde liegenden Basiswertes ab. Der Basiswert kann eine Aktie oder auch ein Aktienindex (= Indexanleihe) sein.

  • Ertragschance in Form einer jährlich festen Zinszahlung
  • Je nach Produktvariante begrenzter Schutz am Laufzeitende vor möglichen Kursverlusten
  • Laufzeiten von 3 Monaten bis 5 Jahren
  • Als Basiswerte stehen eine große Auswahl an deutschen Einzelwerten zur Verfügung.

Beratung

Diese Information stellt keine Anlageberatung und kein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren, Derivaten oder Finanzdienstleistungen dar. Ihr HVB Betreuer prüft gerne, ob die Anlage für Ihre Anlagevorstellungen geeignet ist und informiert Sie über Anlagechancen und -risiken.


Die Aktienanleihen der HypoVereinsbank (UniCredit Bank AG) gibt es in drei Produktvarianten:

Aktienanleihen-Gleis-110x85

HVB Aktienanleihe - Unser Klassiker

Der Anleger erhält bei der klassischen Aktienanleihe mit einer festen Laufzeit eine feste Zinszahlung am Zinszahltag unabhängig von der Wertentwicklung des Basiswertes.

 

Bei der klassischen Aktienanleihe wird am Anfänglichen Bewertungstag der Schlusskurs des Basiswertes an der Maßgeblichen Börse (Referenzpreis) festgestellt. Aus diesem Wert wird der Basispreis berechnet.

 

Am letzten Bewertungstag zum Ende der Laufzeit wird der Kurs des Basiswertes erneut betrachtet. Liegt der Schlusskurs am letzten Bewertungstag mindestens auf Höhe des Basispreises, erhält der Anleger am Rückzahlungstermin den Nennbetrag.

 

Liegt der Schlusskurs am letzten Bewertungstag unter dem Basispreis, erhält der Anleger Aktien in der durch das Bezugsverhältnis bestimmten Anzahl (Nennbetrag geteilt durch Basispreis).

 

Der Wert der gelieferten Aktien liegt in Summe unter dem Emissionspreis der Aktienanleihe. Werden die Kursverluste nicht durch die Zinszahlung ausgeglichen, entsteht für den Anleger ein Verlust. Im ungünstigsten Fall, abgesehen von der Zinszahlung, bis hin zum Totalverlust. Ein etwaiger Aktienbruchteil wird ausgezahlt.

Mehr Informationen anzeigen
protect

HVB Aktienanleihe Protect - Sicherheitsschwelle integriert

Aktienanleihen Protect bieten zum Laufzeitende  - durch eine integrierte Barriere - einen teilweisen Schutz vor Kursverlusten des Basiswertes. Die Aktienanleihe Protect hat eine feste Laufzeit und der Anleger erhält am Zinszahltag unabhängig von der Wertentwicklung der Aktie eine Zinszahlung.

Am Anfänglichen Bewertungstag wird der Schlusskurs der Aktie an der Maßgeblichen Börse (Referenzpreis) festgestellt. Aus diesem Wert werden der Basispreis und die Barriere berechnet. Die Barriere federt Kursrückgänge der Aktie ab. Entscheidend für die Rückzahlung ist - wie bei der klassischen Aktienanleihe auch - nur der Kurs des Basiswertes am letzten Bewertungstag (Stichtagsbetrachtung). Notiert der Schlusskurs des Basiswertes am letzten Bewertungstag mindestens auf Höhe der Barriere, erhält der Anleger den Nennbetrag. Liegt der Schlusskurs des Basiswertes am letzten Bewertungstag unter der Barriere, erhält der Anleger Aktien in der durch das Bezugsverhältnis bestimmten Anzahl (Nennbetrag geteilt durch Basispreis). Der Wert der gelieferten Aktien liegt in Summe unter dem Emissionspreis der Aktienanleihe Protect. Werden die Kursverluste nicht durch die Zinszahlung ausgeglichen, entsteht für den Anleger ein Verlust. Im ungünstigsten Fall, abgesehen von der Zinszahlung, bis hin zum Totalverlust. Ein etwaiger Aktienbruchteil wird ausgezahlt.

 

Mehr Informationen anzeigen
express-protect

HVB Aktienanleihe Express Protect - Rückzahlung auch vorzeitig

Im Vergleich zu Aktienanleihen Protect haben Aktienanleihen Express Protect eine längere Laufzeit von ca. 3 Jahren, mit der Chance auf eine vorzeitige Rückzahlung zum Nennbetrag.

Bei Aktienanleihen Express Protect erhält der Anleger jährlich an den Zinszahlungstagen eine feste Zinszahlung unabhängig von der Wertentwicklung des Basiswertes. Am Anfänglichen Bewertungstag wird der Schlusskurs des Basiswerts an der Maßgeblichen Börse (Referenzpreis) festgestellt.

 

Aus diesem Wert werden der Basispreis, das Rückzahlungslevel sowie die Barriere berechnet. Das Rückzahlungslevel ist ausschlaggebend für eine ggf. vorzeitige Rückzahlung. Die Barriere federt wie bei der Aktienanleihe Protect zum Laufzeitende Kursrückgänge des Basiswertes ab.

 

An den Bewertungstagen wird überprüft, ob der Schlusskurs des Basiswertes mindestens dem Rückzahlungslevel entspricht. Ist dies der Fall, erhält der Anleger am jeweiligen vorzeitigen Rückzahlungstermin den Nennbetrag. Ansonsten verlängert sich die Laufzeit, längstens jedoch bis zum letzten Bewertungstag.

 

Dann gilt: Notiert der Schlusskurs des Basiswertes am letzten Bewertungstag mindestens auf Höhe der Barriere, erhält der Anleger am letzten Rückzahlungstermin den Nennbetrag.

 

Liegt der Schlusskurs des Basiswertes am letzten Bewertungstag unterhalb der Barriere, erhält der Anleger am letzten Rückzahlungstermin Aktien in der durch das Bezugsverhältnis bestimmten Anzahl (Nennbetrag geteilt durch Basispreis).

 

Der Wert der gelieferten Aktien liegen in Summe unter dem Emissionspreis der Express Aktienanleihe Protect. Werden die Kursverluste nicht durch die Zinszahlung ausgeglichen, entsteht für den Anleger ein Verlust. Im ungünstigsten Fall, abgesehen von der Zinszahlung, bis hin zum Totalverlust. Ein etwaiger Aktienbruchteil wird ausgezahlt.

Mehr Informationen anzeigen

Mit my.onemarkets der HypoVereinsbank haben Sie die Nase vorn

onemarkets

 

Bereits ab einer Anlagesumme von 10.000 Euro erstellen Sie zusammen
mit Ihrem Kundenbetreuer in nur wenigen Minuten ein auf Ihre Wünsche
und Bedürfnisse maßgeschneidertes Anlageprodukt.

Mehr erfahren


Unsere aktuellen Zeichnungen

Zeichnungs-
frist**
Name / Basiswert WKN

Zinssatz per anno

Barriere

Letzter Rückzahlungs- termin

 

13.03.2017
-
07.04.2017

HVB Express Aktienanleihe Protect auf AXA S.A.

HVB2B7 5,25% p.a. 60% vom
Referenzpreis am
Auflagetag
max. 14.04.2021
Kaufen

13.03.2017
-
07.04.2017

HVB Express Aktienanleihe Protect auf BASF SE

HVB2B8 3,50% p.a. 60% vom
Referenzpreis am
Auflagetag
max. 14.04.2021
Kaufen

13.03.2017
-
07.04.2017

HVB Express Indexanleihe Protect auf den EURO STOXX® (Price) Index (EUR)

HVB2B9 3,20% p.a. 60% vom
Referenzpreis am
Auflagetag
max. 15.10.2021
Kaufen

Chancen

  • Aktienanleihen zahlen am jeweiligen Zinszahlungstag eine interessante Zinszahlung, unabhängig von der Entwicklung der Aktie.
  • Aktienanleihen bieten je nach Produktvariante einen teilweisen Schutz vor möglichen Kursverlusten.
  • Die Zinszahlungen dienen dem Anleger als Risikopuffer vor Verlusten.

Risiken

  • Während der Laufzeit anfallende Dividenden stehen der Finanzierung des Ertragsmechanismus zur Verfügung und werden nicht an den Anleger ausgeschüttet.
  • Bei der Rückzahlung des Basiswerts, beispielhaft in Form von Aktien, ist ein Verlust bis hin zum Totalverlust möglich.
  • Die Ertragschance ist auf die Zinszahlung begrenzt. Der Anleger partizipiert nicht an der positiven Wertentwicklung der Aktie.
  • Aktienanleihen sind Inhaberschuldverschreibungen. Bei einem Ausfall der Emittentin kann es daher unabhängig von der Entwicklung der Aktie zu Verlusten, bis hin zum Totalverlust kommen.
  • Bei einem Verkauf der Aktienanleihe während der Laufzeit sind Verluste möglich. Der Anleger trägt mit dem Kauf der Anleihe ein Aktienkursrisiko.

Rechtliche Hinweise

Bitte beachten Sie: Dies ist eine Werbemitteilung. Die Informationen stellen keine Anlageberatung dar. Insbesondere können Sie eine Aufklärung und Beratung durch den Berater nicht ersetzen. Ihr HVB Betreuer prüft gerne, ob die Anlage für Ihre Anlagevorstellungen geeignet ist und informiert Sie über Anlagechancen und -risiken.

Die Inhalte dieser Website richten sich nur an Personen mit Wohnsitz in Deutschland oder Luxemburg. Sie sind weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren an Staatsbürger der USA, Großbritanniens oder der Länder im Europäischen Wirtschaftsraum, in denen die Voraussetzungen für ein derartiges Angebot nicht erfüllt sind.

Die vollständigen Angaben zu diesen Anlageprodukten sind den jeweiligen Basisprospekten und den endgültigen Bedingungen zu entnehmen. Diese können Sie bei der UniCredit Bank AG, Abteilung MMW1, Arabellastr. 12, D-81925 München, anfordern oder direkt bei onemarkets. Diese Informationen sind keine Finanzanalysen. Eine den gesetzlichen Anforderungen entsprechende Unvoreingenommenheit wird daher nicht gewährleistet. Es gibt auch kein Verbot des Handels - wie es vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen gilt.

Mehr Informationen anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Family & Friends

Sie fühlen sich bei uns bestens aufgehoben. Dann empfehlen Sie uns weiter!

Mehr erfahren
Ihr Depot als Sicherheit

So können Sie Ihr Depot als Kreditsicherheit nutzen.

Mehr erfahren

Service Links öffnen
Übersicht
Übersicht

Ihr Serviceteam

Werktags: 8:00 - 20:00 Uhr, Samstags: 8:00 - 18:00 Uhr Tel.: 0800 50 40 506

Nachricht senden

Anrede*

*Pflichtfelder
Sie können (am Textende) noch 425 Zeichen eingeben.

Termin vereinbaren

Anrede*

*Pflichtfelder
Sie können (am Textende) noch 200 Zeichen eingeben.

Chat

Herzlich willkommen in unserem Service Chat!
Bevor wir Sie zum nächsten freien Ansprechpartner verbinden können, bestätigen Sie bitte die Nutzungsbedingungen.
Bitte geben Sie Vor- und Nachname ein.
Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen.
Leider ist im Moment kein Servicemitarbeiter verfügbar. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal oder senden Sie uns eine Nachricht.
Anrede*

Filialsuche

Finden Sie einen Standort in Ihrer Nähe