Machen Sie sich mit dem HVB Online Banking das Leben ein bisschen bequemer.

Meine Bank ist, wo ich bin.

Führen Sie Ihr Konto rund um die Uhr, an 7 Tagen die Woche.
Zum Online Banking registrieren
Höchste Sicherheitsstandards
Unser Online Banking bietet Ihnen höchsten Komfort bei der Anwendung unseres Sicherheitsverfahrens.
Sicheres Banking
In Echtzeit überweisen von jetzt auf gleich.
Sekundenschnelle Transaktionen
Überweisen Sie im HVB Online Banking Ihr Geld mit Wimpernschlag: In Echtzeit überweisen von jetzt auf gleich.
Überweisen in Echtzeit
Komfortable Bedienung
Mehr Komfort mit appTAN
Mit dem besonders sicheren appTAN-Verfahren haben Sie Ihre TAN immer in der Tasche. Ganz bequem und ohne lästiges Tippen.
appTAN nutzen

Umwelt schonen mit dem digitalen Postfach.

Papier sparen und Umwelt schonen mit dem digitalen Postfach.
Reduzieren Sie mit uns die Papierflut und erhalten Sie Ihre Bankdokumente (Kontoauszüge, Steuerbescheinigungen u.a.) nur noch online.
Zum digitalen Postfach

Online Banking to Go mit der neuen Mobile Banking App.

Die neue HVB Mobile Banking App
Laden Sie sich außerdem kostenlos unsere HVB Mobile Banking App herunter. Viele Gewinnchancen mit unserer neuen App – jetzt noch intuitiver und persönlicher.
google-play-badge apple-badge

Mit HVB Online Banking haben Sie Ihre Finanzen im Blick!

Ob Überweisungen, Daueraufträge oder Lastschriften. Services wie die Terminüberweisung bis 90 Tage im Voraus und die intelligente Empfängerliste machen Banking zum Kinderspiel. Sehen Sie selbst:

Das Starthilfe-Blatt zum Online Banking

So einfach funktioniert`s:

Vom ersten Login bis zur Einrichtung Ihres passenden TAN-Verfahrens – wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr HVB Online Banking ganz schnell und einfach startklar machen.
Starthilfe im HVB Online Banking
Produktprofil: HVB Online Banking
Produktprofil: HVB Online Banking (engl.)

How-to Videos zum HVB Online Banking:

Die Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen:
Was benötige ich, um HVB Online Banking zu nutzen?

Voraussetzung ist ein Girokonto, sbSparkonto oder Immobilien-Darlehenskonto bei der HypoVereinsbank. Mit der Anmeldung zum Online Banking erhalten Sie eine Direct-Banking-Nummer sowie eine PIN. Daneben benötigen Sie einen PC, Laptop oder ein Tablet mit Internetanschluss sowie ein Mobiltelefon für das mobileTAN-Verfahren bzw. ein Smartphone für das appTAN-Verfahren.

Kann ich mit jedem Konto die Vorteile des Online Bankings nutzen?

Die Nutzung ist mit jedem Girokonto, einem sbSparkonto oder Immobilien-Darlehenskonto bei der HypoVereinsbank möglich.

Auf meinem mobilen Endgerät funktioniert das Online Banking nicht – wer kann mir helfen?

Auf Smartphones nutzen Sie bitte die HVB Mobile Banking App , um die wesentlichen Funktionalitäten unseres Online Bankings nutzen zu können. Sollten bei Tablets technische Probleme auftauchen, wenden Sie sich bitte an die Serviceline „Onlineservices für Privatkunden“, Tel. 089 55877-2100 bzw. „Onlineservice für Firmenkunden“, Tel. 089 55877-2111. Diese stehen Ihnen montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr und samstags von 8 bis 14 Uhr zur Verfügung.

Wie sicher ist das HVB Online Banking?

Unsere Banksysteme sind sicher und wir arbeiten permanent daran, dass dies so bleibt. Wir setzen nicht nur modernste Verschlüsselungstechnologien ein, sondern bieten Ihnen mit dem appTAN- bzw. dem mobileTAN-Verfahren moderne und wirkungsvolle Sicherheitsverfahren. Details zum Thema Sicherheit finden Sie hier .

Welcher Browser ist für das Online Banking am besten geeignet?

Das HVB Online Banking funktioniert mit allen aktuellen Browsern. Bitte beachten Sie, dass die jeweils aktuellste Version installiert ist.

Ich finde mich nicht mehr zurecht, wer kann mir helfen?

Wir präsentieren Ihnen einen Überblick und die wichtigsten Funktionalitäten und Services in How-to-Videos sowie in den FAQs. Des Weiteren steht Ihnen unsere Serviceline montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr sowie samstags 8 bis 14 Uhr zur Verfügung: für Privatkunden unter Tel. 089 55877-2100 , für Firmenkunden unter Tel. 089 55877-2111 .

Wie verwalte ich meine Depots online?

Erledigen Sie Ihre Wertpapiergeschäfte an mehr als 30 nationalen und internationalen* Handelsplätzen. Rufen Sie Depotstände und Performances ab und nutzen Sie Auswertungs- und Vergleichsfunktionen.

  1. Berlin 
  2. Düsseldorf 
  3. Frankfurt
  4. Hamburg
  5. Hannover
  6. München
  7. Stuttgart
  8. XETRA
  1. Amsterdam
  2. Athen
  3. Belgrad
  4. Bern
  5. Brüssel
  6. Budapest
  7. Helsinki
  8. Johannesburg
  1. Kopenhagen
  2. Lissabon
  3. London
  4. Luxemburg
  5. Madrid
  6. Mailand
  7. NASDAQ
  8. NYSE
  1. Oslo
  2. Paris
  3. Prag
  4. Sofia
  5. Stockholm
  6. Toronto (TSX)
  7. XETRA Wien
  8. Zürich (SIX)
Wie vermeide ich das automatische Speichern der Direct-Banking-Nummer und der PIN im Browser?

Ob Ihre Zugangsdaten gespeichert sind, hängt von den Einstellungen Ihres Internet-Browsers ab. Dies ist unabhängig von der Website www.hvb.de.

Wie Sie das „automatische Speichern“ abschalten und die bereits gespeicherten Passwörter löschen, finden Sie in den Einstellungen des jeweiligen Browsers.

Nachdem Sie Ihre Login-Daten zum HVB Online Banking gelöscht haben, werden Sie bei erneutem Login wieder gefragt, ob Sie das Passwort für diese Seite speichern möchten. Klicken Sie bitte auf “Nie” bzw. “Niemals für diese Seite”. Ihre Zugangsdaten zum Online Banking werden dann nicht mehr hinterlegt.

Welche technischen Voraussetzungen muss mein Smartphone erfüllen?

Das appTAN-Verfahren unterstützt Smartphones mit iOS (ab Version 8.0.) und Android (ab Version 4.0). Damit Sie das Verfahren darauf nutzen können, muss sich Ihr Smartphone in dem vom Hersteller vorgesehenen Zustand befinden. Das Gerät darf nicht z. B. „gerootet“ oder „gejailbreakt“ worden sein.

Was muss ich bei Überweisungen im Online Banking beachten, die das Auftragslimit übersteigen?

In einem solchen Fall wird Ihnen in der HVB Mobile Banking App nach der Eingabe Ihrer appTAN-PIN eine 6-stellige Nummer angezeigt. Diese Nummer müssen Sie im HVB Direct Banking eingeben, um die Überweisung freizugeben.

Welche Transaktionen sind auf 1.000 Euro limitiert?

Das 1.000-Euro-Limit gilt nur für Überweisungen und Daueraufträge. Wertpapier-Aufträge und Sparüberträge über 1.000 Euro zum Beispiel geben Sie direkt mit der appTAN-PIN frei.

Wie kann ich das Limit für Transaktionen ändern?

Wenden Sie sich dazu einfach an Ihren HVB Berater, gern auch telefonisch. Aus Sicherheitsgründen können Sie das Limit nicht eigenhändig ändern.

Kann sich mein(e) Ehepartner(in) unter seiner/ihrer Direct-Banking-Nummer auch auf meinem Smartphone zum appTAN-Verfahren anmelden?

Ja. Es können bis zu zehn Direct-Banking-Nummern mit der HVB Mobile Banking App auf Ihrem Smartphone verbunden werden.

Warum wurde ich ohne mein Zutun aus dem System ausgeloggt?

Sobald Sie eingeloggt sind und fünf Minuten ohne eine Aktion von Ihnen verstreichen, beendet das System die Sitzung zu Ihrer Sicherheit automatisch.

Sie haben eine Frage? Wir stehen Ihnen zur Verfügung.
+49 800 504 050 6
Montag bis Freitag: 8–20 Uhr