Forderungsverbriefung – Wir strukturieren Ihre Forderungen.

Forderungsverbriefung: Wir finanzieren Ihre Forderungen.

Die großen europäischen oder globalen Forderungsportfolios Ihres Unternehmens finanzieren wir für Sie im Rahmen einer Verbriefungstransaktion.

Ihre Vorteile:
  • planbare Liquidität zu attraktiven Konditionen

  • Entlastung der Bilanz

  • indirekter Kapitalmarktzugang

  • flexible Anpassung an Ihre Bedürfnisse z. B. hinsichtlich Währungen und Schuldnerländer

Verbriefung – ein Finanzierungsbaustein auf Basis Ihrer Forderungen

Über den revolvierenden Forderungsverkauf können Sie eine attraktive Refinanzierungs-Alternative zu Kredit- bzw. Kapitalmarktprodukten etablieren. Die Verbriefung stellt dabei insbesondere auf die Qualität Ihres Forderungsportfolios ab und weniger auf die Bonität des Forderungsverkäufers.

Die Forderungen werden im Rahmen einer Verbriefung revolvierend an Arabella Finance - das Verbriefungsprogramm der HypoVereinsbank verkaufen. Das Verbriefungsprogramm wird über eine Kreditlinie der HypoVereinsbank und über die Ausgabe von forderungsgedeckten Wertpapieren (sog. „Asset-Backed Commercial Paper“) am Kapitalmarkt refinanziert, wobei weder Ihr Name noch der Ihrer Kunden offengelegt wird.

Über die Kreditlinie ist die Refinanzierung zu jeder Zeit zu 100% sichergestellt auch für den Fall, dass die Begebung von Wertpapieren einmal nicht möglich sein sollte.

Der wesentliche Unterschied zum klassischen Factoring ist, dass im Rahmen einer Verbriefung nicht auf einzelne Schuldner abgestellt wird sondern auf das gesamte Forderungsportfolio und dass eine Verbriefung einfach unter mehreren Banken syndiziert werden kann.

Eckdaten zur Forderungsverbriefung:

Forderungsvolumen
Eine Verbriefung lohnt sich für Unternehmen mit einem hohen Forderungsbestand von etwa 25 Mio. Euro.
Laufzeit und Einrichtungszeitraum
Eine Forderungsverbriefung ist in der Regel fest zugesagt (1 – 3 Jahre) und benötigt 3-6 Monate, um eingerichtet zu werden.

Debitoren-Management

Das Debitoren-Management verbleibt in Ihrem Unternehmen. Sie entscheiden, welche Forderungen Sie an uns verkaufen.
Offenlegung
Der Forderungsverkauf erfolgt in der Regel in einem stillen Verfahren.
Factoring: Damit Sie jederzeit liquide bleiben.

Factoring: Damit Sie jederzeit liquide bleiben.

Mit Factoring können Sie Ihre Forderungen regresslos an uns verkaufen. So sind Sie sofort liquide und schonen Ihre Kreditlinie.
Mehr erfahren zu Factoring
Das könnte Sie auch interessieren:
Sie haben eine Frage? Wir stehen Ihnen zur Verfügung.
+49 89 378 499 99
Montag bis Freitag: 9 – 17 Uhr