Geschlossene Sachwertefonds

Geschlossene Sachwertefonds: die perfekte Ergänzung.

Bei einem geschlossenen Sachwertefonds werden Anlegergelder gebündelt, um sie in Großobjekte zu investieren. Dies kann eine Immobilie sein. Diese Anlageform kann als Substanzwert oder Sachwertanlage nicht nur bei Währungs- und Konjunkturschwankungen ein Thema sein. Aufgrund ihrer geringen Abhängigkeit von Börsenzyklen kann sie auch als Beimischung in Ihr Portfolio sinnvoll sein.

Beachten Sie, dass Sie hierbei als Anleger in eine unternehmerische Beteiligung investieren. Diese birgt wirtschaftliche und finanzielle Verlustrisiken. Für eine ausführliche Beratung insbesondere zu Chancen und Risiken vereinbaren Sie bitte einen Termin mit Ihrem zuständigen Berater.

Unsere Angebote:

Wealthcap Immobilien Deutschland 41: Investieren Sie gezielt in deutsche Wachstumsstädte.

HVB WealthCap Immobilien Deutschland 41

Eine zeitgemäße Vermögensanlage muss heute Unterschiedliches leisten: Trotz des aktuellen Niedrigzinsumfelds und volatiler Märkte bleibt eine interessante, dem Risiko angemessene Rendite ein Hauptanliegen jedes Anlegers. Wertstabilität, Nachhaltigkeit, Zukunftschancen und Transparenz einer Anlage werden zudem zu wichtigen Schlüsselfaktoren bei der Wahl einer Kapitalanlage.

Bei der unternehmerischen Beteiligung Wealthcap Immobilien Deutschland 41 liegt der Fokus auf möglichen Standorten in besonders zukunftsfähigen deutschen Städten wie beispielsweise Hamburg, Nürnberg und München. der Fonds bietet den Zugang zu einer Auswahl moderner, multifunktionaler Bürogebäude in guten Lagen sowie einen avisierten breiten Branchenmix der Mieter.

Die geplante Fondslaufzeit beträgt ca. 12 Jahre bei einer Mindestanlage von 10.000 Euro zzgl. 5 % Agio. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin!

Wealthcap Fondsportfolio Private Equity 21/22: Europäische Unternehmenswerte professionell streuen

Wealthcap Fondsportfolio Private Equity 21/22

Mit der unternehmerischen Beteiligungen am Wealthcap Fondsportfolio Private Equity 21/22 GmbH & Co. geschlossene Investment KG (nachfolgend Wealthcap Fondsportfolio Private Equity 21/22) haben Sie die Möglichkeit, an der Entwicklung überwiegend europäischer Unternehmen teilzuhaben und Ihr Portfolio um eine Anlageklasse zu ergänzen, die sonst in der Regel institutionellen Investoren vorbehalten ist. Dabei können Sie auf die Expertise unseres Konzernunternehmens Wealthcap vertrauen: Als erster Anbieter in Deutschland hat Wealthcap bereits 1998 damit begonnen, außerbörsliche Unternehmensbeteiligungen für Privatanleger zu erschließen, und setzt diese Strategie bis heute kontinuierlich fort.

Die geplante Fondslaufzeit beträgt ca. 12 Jahre bei einer Mindestanlage beim PE 21/PE22 von 20.000 Euro bzw. 200.000 Euro zzgl. 5 % Agio. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin!

Das könnte Sie auch interessieren:
Sie haben eine Frage? Wir stehen Ihnen zur Verfügung.
+49 800 504 050 6
Montag bis Freitag: 8–20 Uhr