Nachhaltig Erfolgsstory

Volle Power für die Verkehrswende.

Erneuerbare Energien? Finden alle gut. Ausbau der Elektromobilität? Ja, bitte. Aber fehlt da nicht noch was? Wir brauchen Ladesäulen – und zwar viele.
Circular Carbon Nachhaltigkeit

Die Mobilitätswende muss gelingen und der massenhafte Umstieg vom abgasproduzierenden Verbrennungsmotor zur leisen Elektroflotte darf nicht ins Stocken geraten. Dazu muss der umweltfreundliche Strom irgendwie vom Netz in die Batterien der Autos gelangen. Und das am besten schnell, unkompliziert und vor allem möglichst jederzeit und an jedem Ort. Deswegen braucht es viele Ladesäulen – am Besten von Compleo.

Compleo – innovativ und wachstumsstark

Compleo

Knapp 90 Patentanmeldungen in 43 Patentfamilien

Compleo

100 % Umsatzwachstum im Jahr 2020

Compleo

35.000 ausgelieferte Ladepunkte

"In wenigen Jahren wird Elektromobilität normal und Verbrennungsmotoren werden die Ausnahme sein. Dann brauchen wir kaum noch Tankstellen, aber dafür umso mehr Ladestationen – allein bis zu vier Millionen in Europa bis 2025. Der Markt ist wirklich sehr groß."
Checrallah Kachouh,
Co-CEO Compleo
Compleo Kachouh

Pionier auf dem Markt für Ladesäulen.

Das Dortmunder Unternehmen Compleo Charging Solutions AG hat diese Entwicklung früh vorhergesehen und sich in den vergangenen zwölf Jahren als Pionier auf dem Markt für Ladesäulen etabliert. Das Unternehmen hat seinen Umsatz im Jahre 2020 im Vergleich zum Vorjahr auf über 30 Millionen Euro verdoppelt und mischt den Markt mit immer neuen Ideen und Innovationen auf.

Compleo treibt mit innovativen Ladelösungen die Mobilitätswende voran und wir unterstützen dabei.

Ladesäulen sind das entscheidende Scharnier zwischen Ökostrom und Autos, die mit Strom fahren. Auch in diesem Segment geht die technische Entwicklung rasend schnell voran. Die Tüftler aus Dortmund verstehen sich dabei als Treiber und Vorreiter: Rund 90 Patentanmeldungen in 43 Patentfamilien hat das findige Unternehmen in seiner erst 12-jährigen Geschichte bereits angemeldet. Ein Pfund, mit dem sich wuchern lässt. „Wir haben momentan eine sehr gute Position in Deutschland. Das wollen wir auch auf europäischer Ebene erreichen“, erklärt Checrallah Kachouh, Gründer und Co-CEO des Unternehmens.

Mit grüner Power an die Börse.

Ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung von Compleo war der Börsengang im Oktober 2020, der dem Team um Co-CEO Checrallah Kachouh und Co-CEO Georg Griesemann die Mittel verschaffte, um seine Wachstumspläne voranzutreiben.

Ergebnis: Mit dem Kauf des Spezialisten für Ladelösungen "wallbe" konnte das junge Unternehmen kürzlich die erste Übernahme eines Unternehmens unter Dach und Fach bringen und damit nicht nur den Umsatz signifikant steigern, sondern weiteres Know-how an Bord holen.

Denn mit wallbe bietet Compleo nun auch ein cloudbasiertes Backend-System für Installationsunternehmen, Photovoltaik-integrierte Wallboxen und intelligente Ad-hoc-Bezahl- und Abrechnungsfunktionen mit Giro- und Kreditkarten an: „Wir sind weiter auf der Suche nach lohnenden Übernahmezielen und Akquisitionen“, sagt Georg Griesemann.

Was erwartet ein Wachstumsunternehmen wie Compleo von seiner Bank?

Wir suchen nicht einfach eine Bank. Wir suchen nach Leuten, die unsere Vision teilen und mit uns gemeinsam dafür sorgen wollen, dass sie Wirklichkeit wird. Bei der HypoVereinsbank haben wir diese Leute gefunden“
Georg Griesemann,
Co-CEO Compleo

Green Tech ist gefragt – nicht nur bei Investoren. „Sehr viele Stellenbewerber:innen entscheiden sich bewusst für uns, weil sie Teil der Energiewende sein wollen. Viele unserer Mitarbeiter:innen sind echte Überzeugungstäter – so wie ich auch“, sagt Griesemann.

Von seiner Bank erwartet das Führungsgespann von Compleo dasselbe: „Wir suchen nicht einfach eine Bank. Wir suchen nach Leuten, die unsere Vision teilen und mit uns gemeinsam dafür sorgen wollen, dass sie Wirklichkeit wird. Bei der HypoVereinsbank haben wir diese Leute gefunden“, so der Co-CEO.

Georg Griesemann

Co-CEO Compleo

Das ist der Anspruch von Compleo an uns:

  • Das hohe Tempo beim Wachstum verlässlich mitzugehen.
  • Kompetente Begleitung beim Schritt in neue Märkte.
  • Ein langfristiger Sparringspartner, der die Vision des Unternehmens teilt und für weitere Übernahmen und Finanzierungen vertrauensvoll zur Seite steht.
  • Verbündeter und Mitstreiter zu sein im Engagement für mehr Nachhaltigkeit – auch mit grünen Finanzierungslösungen.

Daniel Dalter

Regionalleiter NRW, HypoVereinsbank

Damit haben wir Compleo überzeugt:

  • Wir glauben an die Kraft guter Ideen.
  • Mit Expertenwissen und einem internationalen Netzwerk für den Sprung in neue Märkte.
  • Wir unterstützen Unternehmen gezielt auf ihrem Weg zur grünen Transformation mit dem HVB ESG Branchenbarometer .
  • Mit Vorteilen bei Finanzierungen, wenn die Ampeln für nachhaltiges Wirtschaften auf grün stehen.
Sie möchten nachhaltig finanzieren? Wir sind Ihr strategischer Berater.
Weitere Informationen zu Nachhaltigkeit im Mittelstand: