Vergangene Events

Lesen Sie hier etwas zu unseren vergangenen Veranstaltungen

Making an Impact on Your Career – unsere Inhouse-Messe

Making an Impact on Your Career – unsere Inhouse-Messe
Am Freitag, den 23.03.2018 waren alle, die kurz vor dem Studienabschluss stehen und sich einen Einstieg in unser nationales oder internationales Traineeprogramm vorstellen können, ganz herzlich zu unserer exklusiven Karrieremesse eingeladen. Rund 60 Studenten haben die Chance ergriffen und
- sich beim Opening durch Juliane Ohla, Head of Talent Center, mit allen relevanten Infos zum Trainee-Einstieg im Jahr 2018 versorgen lassen
- an den einzelnen Stationen Kollegen aus unterschiedlichen Divisionen (CIB, CRO, CEO, COO, CFO und v.m.) kennen gelernt und mehr erfahren über das „Was und Wie“ der unterschiedlichen Bereiche
- nicht nur den Hunger nach fachlichen Infos gestillt sondern auch beim anschließenden gemeinsamen Lunch mit den einstellenden Fachbereichen und den Recruitern ihr Netzwerk erweitert.

Wir freuen uns über die rege Teilnahme an der Veranstaltung und freuen und schon auf das nächste Mal!

Das nächste Assessment Center kann kommen

Das nächste Assessment Center kann kommen
Beim Assessment Center Workshop lernten unsere Praktikanten den Ablauf eines Assessment Centers kennen und konnten sich selbst in einer „märchenhaften“ Gruppendiskussion und einer Selbstpräsentation ausprobieren. Dabei bekamen sie sowohl von ihren Mitstreitern als auch von unseren erfahrenen Recruitern wertvolles Feedback. Neben spannenden Einblicken in den Bewerbungsprozess, konnten die Praktikanten außerdem für sich mitnehmen, dass mit ein wenig Übung jedes Assessment Center machbar ist. Mit diesen neuen Erkenntnissen und mithilfe einer persönlichen SWOT-Analyse können sich die Teilnehmer nun mit gewachsenem Selbstbewusstsein zukünftigen Herausforderungen im Berufseinstieg stellen.

Workshop der HypoVereinsbank in Zusammenarbeit mit dem Akademischen Börsenverein Hannover e.V.

Workshop der HypoVereinsbank
Welche Folgen hat die aggressive Expansion der Tech Giganten für klassische Banken und wohin führt diese Reise noch? Diese Frage haben sich die Kollegen der Filiale Hannover gemeinsam mit rund 20 Mitgliedern des Akademischen Börsenvereins gestellt. Wer Amazon ausschließlich mit Büchern assoziiert hat definitiv den Anschluss an das allgegenwärtige Thema Digitalisierung verloren. Das Bild kann und muss man natürlich auch in die Welt der klassischen Banken übertragen. Eine Bank ist im Gegensatz zur Welt des letzten Jahrhunderts deutlich mehr als der Ort, an dem man sein Sparbuch nachtragen lässt oder einen Überweisungsschein abgibt.

Dr. Christoph Reichmayr, Head of Multichannel Management, hat am Ende des Workshops in einer Live-Schaltung von München nach Hannover einen Überblick über die aktuelle Lage am Markt aus Bankperspektive und Einblicke in Themenfelder, die Großbanken in diesem Zusammenhang bewegen, gegeben.

Wir danken allen Teilnehmern für die ausgesprochen spannenden Diskussionen und freuen uns schon auf die nächste gemeinsame Veranstaltung!

TH Nürnberg: Exkursion zur UniCredit in München

TH Nürnberg macht Exkursion zur UniCredit in München
Wie bereits in den vergangenen Jahren besuchten auch dieses Jahr wieder rund 25 internationale Master-Studierende die HypoVereinsbank in München im Rahmen einer Exkursion. Während am Vormittag der Fokus auf dem Kapitalmarktgeschäft lag, das die UniCredit im Bereich „Corporate & Investment Banking“ bündelt, wurden am Nachmittag weitere interessante Bereiche der HypoVereinsbank vorgestellt.

Neben einem Überblick über das Geschäft mit Anleihemissionen wohnten die Studierenden einer mitreißenden Analyse der Auswirkungen negativer Zinsen auf die Bankenwelt Deutschlands bei.

Eine entspannte Mittagspause bot die Möglichkeit mit Mitarbeitern der HypoVereinsbank ins Gespräch zu kommen.

Im Anschluss wurden Tätigkeiten im Wealth Management vorgestellt, Aufgabenprofile im „Transformation & Development“, welches das Inhouse Consulting der UniCredit Bank AG ist, erläutert, und schließlich in den aktiven Part des Tages übergegangen. Dieser bestand in der Argumentation von konträren Thesen zum Thema „Attack of the Tech Giants“, die von verschiedenen Gruppen vorgestellt und mit allen Teilnehmern lebhaft diskutiert wurden. Zum Abschluss stellte der HR-Bereich die verschiedenen Einstiegsmöglichkeiten bei UniCredit vor. Bei Snacks und Getränken entstand nochmals eine angenehme Möglichkeit zu Gesprächen in lockerer Atmosphäre.

Graduate Day 2017 – NewWork & NetWork

Graduate Day 2017 unter dem Motto New Work & Network
Unter dem Motto NewWork & Network erlebten 60 Trainees aus den verschiedenen Bereichen der Bank einen spannenden und aktiven Traineetag. Die Münchner Innovationsagentur HYVE präsentierte Formen des agilen Arbeitens in einer digitalen Welt und ließ die Trainees die Open Space- Methode gleich in Arbeitsgruppen ausprobieren. Darüber hinaus organisierten sich die Trainees selbst ein Speed Dating mit einer Vielzahl von Führungskräften und nutzten den Tag, um sich untereinander bestmöglich zu vernetzen. Exklusive Karrieretipps und Einblicke bekamen Sie zudem von Georg Rohleder, Head of Human Capital & Corporate Activities.

Firmenkontaktmesse in Bayreuth – Absolventen lernen die HypoVereinsbank kennen

Firmenkontaktmesse in Bayreuth – Absolventen lernen die HypoVereinsbank kennen
Die HypoVereinsbank nutzte die Gelegenheit, die sich auf dem Bayreuther Karriereforum bot: Absolventen und Studenten der Universität konnten sich über Einstiegsmöglichkeiten bei der global tätigen Bank informieren: vom Bereich des Commercial Bankings über das Corporate and Investment Banking bis hin zu den verschiedenen Competence Lines (CRO, CFO, CEO, …).

Für Studenten und die HypoVereinsbank ergab sich in Bayreuth eine vielversprechende Win-Win-Situation – Studenten hatten vor Ort die Möglichkeit spannende Unternehmen im Rahmen von Workshops, Vorträgen und Einzelgesprächen kennenzulernen. Die HypoVereinsbank setzte entscheidende Impulse, junge und kluge Köpfe zu gewinnen, die die Innovationskraft und damit die Wettbewerbsfähigkeit der Bank langfristig sichern.
Ob als Trainee, im Rahmen eines Praktikums oder sogar als Direkteinstieg – die vielfältigen Einstiegsmöglichkeiten sorgten für reges Interesse bei den Messebesuchern.

Career Day an der Frankfurt School of Finance & Management

Event Career Day Frankfurt School
Am 08.11.2017 veranstaltete die Frankfurt School of Finance and Management bereits zum 9. mal den Career Day, der Studierenden der Wirtschaftsuniversität als Anlaufstation dienen soll, um attraktive Arbeitgeber kennenzulernen. Die HypoVereinsbank reihte sich als eines der größten Finanzinstitute Deutschlands in die Vielzahl namhafter Unternehmen ein und wusste durchaus zu überzeugen.

Als Vertreter einer der attraktivsten Städte Deutschlands bot die HypoVereinsbank rund 800 Studierenden die Möglichkeit, das Münchner Unternehmen im Detail kennenzulernen. Interessenten erhielten Informationen zu Einstiegsmöglichkeiten als Trainee, im Rahmen eines Praktikums oder zu Festanstellungen in den unterschiedlichsten Bankbereichen. Auch Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb des international aufgestellten Finanzinstituts sorgten für aufschlussreiche Unterhaltungen.

Wir freuen uns auf spannende Bewerbungen!

Gleich zum Semesterstart voll durchstarten und Informationen zu Karrierechancen sammeln

Karriere-Event Munich Business School
Beim Karriere-Event der Munich Business School (MBS) hatten die Studierenden die Möglichkeit bei mehreren Workshops und einem anschließenden Get together verschiedene Firmen aus dem Bereich Consulting, Finance und Innovation sowie deren Vertreter kennen zu lernen.

Die HypoVereinsbank war mit Kolleginnen und Kollegen aus dem Team Transformation & Development vor Ort. Während eines einstündigen Workshops diskutierten rund 30 Studierende über die spannende Frage welche Folgen die aggressive Expansion der Tech Giganten für klassische Banken hat und wohin diese Reise wohl führen wird.

Für uns war das Event ein voller Erfolg, die Studenten und Studentinnen haben sowohl beim Workshop als auch bei den Gesprächen einen sehr guten Eindruck hinterlassen.

Als Vertreter einer der attraktivsten Städte Deutschlands bot die HypoVereinsbank rund 800 Studierenden die Möglichkeit, das Münchner Unternehmen im Detail kennenzulernen. Interessenten erhielten Informationen zu Einstiegsmöglichkeiten als Trainee, im Rahmen eines Praktikums oder zu Festanstellungen in den unterschiedlichsten Bankbereichen. Auch Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb des international aufgestellten Finanzinstituts sorgten für aufschlussreiche Unterhaltungen.

Wir freuen uns auf spannende Bewerbungen!