Kultur & Gesellschaft

Kultur & Gesellschaft

News

UniCredit Septemberfest: HypoVereinsbank und Bayerische Staatsoper bieten auch 2022 Musikhighlights für Alle

HypoVereinsbank und Bayerische Staatsoper bieten auch 2022 Musikhighlights für Alle:
UniCredit Septemberfest vom 17. – 25.9. in München und „Oper für Alle“ am 16.9. in Rosenheim

Die HypoVereinsbank und die Bayerische Staatsoper setzen ihre langjährige Partnerschaft fort: So wird das im letzten Jahr von Staatsintendant Serge Dorny neu initiierte Septemberfest als UniCredit Septemberfest weitergeführt. Zum Start der neuen Spielzeit 2022/23 bietet das UniCredit Septemberfest Musikhighlights für Alle, d.h. zu niedrigen Preisen oder gänzlich kostenlos. Das Festival startet am 16. September 2022 mit einem Konzert unter dem Motto “Oper für Alle“ in Rosenheim, bei dem die HypoVereinsbank Co-Partner ist. Vom 17. bis zum 25. September lädt das UniCredit Septemberfest in und um die Oper in München mit einem bunten Programm aus Konzerten, Opern, Ballett und Filmen alle Bürger:innen zum Zuschauen, Zuhören und Mitmachen ein.

Weitere Informationen finden Sie unter Kunst&Kultur .

Mara Niederprüm und Kaifan Wang in den HVB KunstCUBEs „B1“ & „B2“ in Berlin

Von April bis September 2022 sind die Ausstellungen „go. on. stop.“ von Mara Niederprüm und „Mauerspechte“ von Kaifan Wang in den HVB KunstCUBEs „B1“ und „B2“ in Berlin zu sehen.

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Clara Graziolino im HVB KunstCUBE „K4“ in München

Aktuell wird die Installation „Silencio | Archivo | 2“ der Künstlerin Clara Graziolino im HVB KunstCUBE „K4“ in München ausgestellt, mit der sie das Thema der Stille auf eine visuelle Weise interpretiert. Die einzelnen Blätter, dem Abacá Büttenpapier, das von der Künstlerin handgeschöpft wird, werden in der Installation im Moment des „zu-Boden-fallens“ festgehalten.

Weitere Informationen finden Sie hier.   

Unser Kulturengagement

Als Teil der UniCredit, einer paneuropäischen Bankengruppe profitieren wir von kultureller Vielfalt und fördern diese im Rahmen unserer Engagements.

Die HypoVereinsbank verbindet traditionelle Bankgeschäfte mit gesellschaftlicher Verantwortung und unterstützt aktiv die Regionen, in denen sie tätig ist. Eine lange Tradition hat die Kunst- und Kulturförderung, die die Bank als Mittel zur Förderung von sozialem und wirtschaftlichem Wachstum sowie zur Schaffung eines Dialogs über Innovation, zur Förderung des sozialen Zusammenhalts und des Zugehörigkeitsgefühls sieht.

Mit unserem kulturellen Engagement möchten wir nicht nur unseren Kunden und Mitarbeitenden außergewöhnliche Erlebnisse ermöglichen, sondern Kunst und Kultur einer Vielzahl von Menschen zugänglich machen.

Dies erreichen wir u.a. mit folgenden Engagements in den Bereichen Kultur, Bildende Kunst und Denkmalpflege:

Unser soziales Engagement

Integration zählt zu den großen Themen unserer Zeit. Teilhabe zu ermöglichen, ist uns daher ein wichtiges Anliegen. Gemeinsam mit unseren Mitarbeitenden engagieren wir uns seit vielen Jahren für die Gesellschaft, um Wege für Jugendliche und sozial benachteiligte Menschen zu ebnen.