Die Kunstsammlung der HypoVereinsbank

Die Kunstsammlung der HypoVereinsbank

Im Rahmen ihres Engagements für Nachhaltigkeit und regionale Gemeinschaften setzt sich die HypoVereinsbank bereits seit vielen Jahren für die Kunst- und Kulturförderung ein. Dazu gehört auch die eigene über Jahrzehnte gewachsene Unternehmenssammlung, die sich vor allem auf moderne und zeitgenössische Kunst sowie auf die Förderung von aufstrebenden NachwuchskünstlerInnen fokussiert. Die Bank sieht Kunst- und Kulturförderung als Mittel zur Schaffung eines Dialogs über Innovation sowie zur Förderung des sozialen Zusammenhalts und des Zugehörigkeitsgefühls.

In den Bankräumlichkeiten werden zudem Kunstwerke von renommierten VertreterInnen deutscher Gegenwartskunst wie u.a. Gerhard, Richter, Albert Oehlen, Sigmar Polke, Georg Baselitz und Günther Uecker präsentiert. Zu den wichtigen VertreterInnen der jüngeren Generation in Deutschland zählen außerdem Franz Ackermann, Karin Kneffel, Heribert Ottersbach, Neo Rauch, Thomas Ruff, Daniel Schnell und Cornelius Völker.

Auch Kunst aus europäischen Ländern sowie aus Amerika und Asien ist Teil der Unternehmenssammlung, darunter sind Werke von Frank Stella, Fischli & Weiß, Christo, Eduardo Chillida, Tony Cragg, Dan Graham, Gilbert & George, Zhuang Hui, Shirin Neshat, Julian Opie und Giulio Paolini.

Skulpturen von Stephan Balkenhol, Jeppe Hein, Horst Antes, Joannis Avramidis und Fritz Koenig empfangen Mitarbeitende wie Besuchende sowohl in den Geschäftsräumen als auch in den Außenbereichen der Bank. Darüber hinaus hat der amerikanische Künstler Dan Flavin eigens für ein Gebäude der Bank in München eine große Lichtinstallation geschaffen.

Ferner sind wichtige fotografische Werke von u.a. Andreas Gursky, Thomas Demand, Bernd und Hilla Becher, Roe Ethridge, Roland Fischer, Beate Gütschow, Sabine Hornig, Georges Rousse, Thomas Struth und Carlo Valsecchi in der Sammlung enthalten.

Die jüngere aufstrebende Künstlergeneration ist mit Werken von u.a. Kerstin Brätsch, Rómulo Celdrán, Matthias Weischer, Tatjana Doll, Julian Faulhaber, Pengyi Jiang, Annette Kelm, Jonathan Meese, Peter Piller, Clare Strand, Raïssa Venables, Rinus Van de Velde und Jorinde Voigt vertreten.

Darüber hinaus unterstützt die HypoVereinsbank öffentliche Museen und Ausstellungsprojekte durch Leihgaben aus der Sammlung.

Kontakt
Sie haben Fragen zur Kunstsammlung der HypoVereinsbank? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Das könnte Sie auch interessieren: