Überweisung zurückrufen

Sie haben eine Überweisung getätigt und möchten diese nun zurückrufen?

Überweisungen werden zeitnah ausgeführt und können daher nicht ohne Weiteres rückgängig gemacht werden. 

Eine Anfrage zur Rücküberweisung bei der Empfängerbank ist notwendig. Das Einverständnis des Zahlungsempfängers wird durch die Empfängerbank angefordert. 

Setzen Sie sich nach Möglichkeit mit dem Überweisungsempfänger direkt in Verbindung, um eine Rücküberweisung zu besprechen. 

Das Entgelt für eine Anfrage zur Rücküberweisung entnehmen Sie bitte unserem  Preis- und Leistungsverzeichnis  auf hvb.de.  

Ein kundeninitiierter Überweisungsrückruf ist bis max. 13 Monate nach Buchung möglich.  

In allen anderen Fällen rufen Sie uns an, um Ihr Anliegen zu klären. Wir besprechen die Details gerne persönlich mit Ihnen. 
Die Telefonnummer finden Sie auf Ihrem Kontoauszug oder alternativ im HVB Online Banking unter  Kontakt .
Als Smartphone Nutzer finden Sie die Kontaktdaten in der HVB Mobile Banking App nach dem Login im persönlichen Bereich oben rechts (Klick auf Ihre Initialen/Ihr Profilbild), dort unter Kundenbetreuer.