Konto eröffnen

Es soll Ihr Ruhestand werden. Nicht der Ihrer Firma.

Perfekt geplant: Ihre Unternehmensübergabe mit der HVB.

Wer mit viel Herz und Engagement sein Unternehmen führt, sollte sich frühzeitig um eine geregelte Nachfolge kümmern. Schließlich ist das Unternehmen ein Lebenswerk, das man in die besten Hände legen möchte. Deshalb rechnet man sinnvollerweise mit einer Vorlaufzeit von drei bis fünf Jahren, um die Übergabe optimal vorzubereiten. Dabei sind folgende Faktoren entscheidend: Die richtigen Partner, die richtigen Fragen und das richtige Timing.

In den kommenden fünf Jahren werden in Deutschland mehr als 135.000 Familienunternehmen vor der Herausforderung der Unternehmensnachfolge stehen. Aber nur bei einem Drittel aller Betriebe gelingt eine erfolgreiche und nachhaltige Übergabe. In den meisten Fällen sind die damit verbundenen Probleme jedoch "hausgemacht" und lassen sich mit fachkundiger Unterstützung schon im Vorfeld lösen.

Die HVB Spezialisten für Unternehmensübergabe und -nachfolge haben sich auf die besonderen Bedürfnisse des Übergebers und des Übernehmers eingestellt. Unser Team begleitet und koordiniert aktiv jede Phase Ihrer Nachfolgestrategie, mit viel Erfahrung rund um Finanzthemen.

 

Für ein persönliches Gespräch stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Termin vereinbaren


So wird Ihre Unternehmensübergabe ein Erfolg!
Planungsbedarf erkennen

Die Nachfolgeregelung verlangt nach umsichtiger Planung. Die wenigsten Unternehmer beschäftigen sich aktiv damit, obwohl eine altersbedingte Nachfolge ansteht. Sowohl der Übergeber als auch der Übernehmer muss einiges bedenken. Starten Sie daher frühzeitig.

 

Übergabe strukturieren und Nachfolger suchen

Welche Form der Unternehmensnachfolge Sie wählen, hängt von einer Reihe von Faktoren ab. Die Situation des Unternehmens, Zukunftsperspektiven und persönliche Präferenzen spielen dabei eine wichtige Rolle.


Je früher Sie sich für eine bestimmte Übergabeart entscheiden, umso ausführlicher und detaillierter können Sie den optimalen Ablauf planen. Für eine erfolgreiche Betriebsübergabe ist der Zeitrahmen ein entscheidender Faktor. Damit Unternehmer nicht erst kurz vor dem Ruhestand beschließen, Ihr Unternehmen zu übertragen oder zu verkaufen.


Übergabe durchführen
Ist ein geeigneter Nachfolger gefunden, steht der Abgeber unmittelbar vor den Herausforderungen, den Unternehmenswert zu ermitteln. Zudem müssen alle vertraglichen, rechtlichen und steuerlichen Fragen geklärt werden. Angesichts der vielschichtigen und ineinander greifenden Fragestellungen ist bei der Unternehmensnachfolge die Unterstützung von Experten unerlässlich.

Wir unterstützen Sie:

Checklisten für die Unternehmensübergabe


Download

Immer für Sie da.

Bei Fragen und Beratungswünschen kontaktieren Sie uns auf die Art, die zu Ihnen passt.

Service Links öffnen