Konto eröffnen

Experten im Exportgeschäft

trade-finance

Für Ihre Geschäfte im Ausland können Sie sich auf unsere Außenhandelsspezialisten verlassen. Und auf die Präsenz sowie jahrelange Erfahrung der HypoVereinsbank und der UniCredit in über 50 Ländern.


Unsere Internationalität ist Ihr Gewinn

Mit einem starken Partner sind Auslandsgeschäfte kein unkalkulierbares Risiko. Die HypoVereinsbank ist Teil des UniCredit Netzwerks. Die HVB-Trade-Finance-Spezialisten verfügen über eine fundierte Erfahrung im Außenhandelsgeschäft. Sie arrangieren Ihre Lieferanten-, Abnehmer- und Bankbeziehungen so, dass Ihre grenzüberschreitenden Aktivitäten zum Erfolg führen.

Trade Finance

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Ausgezeichnete Beratung durch versierte Spezialisten deutschlandweit - auch in Ihrer Nähe
  • Einzigartiges Netzwerk mit rund 7.000 Niederlassungen und Repräsentanzen sowie 5.000 Korrespondenzbanken weltweit
  • Interessante Workshops und Praxisfälle zum Nachlesen
  • Interaktive Online-Tools rund um das Akkreditiv- und Garantiegeschäft


Garantiegeschäfte: Wir garantieren mit unseren Finanzierungslösungen für Ihre Verlässlichkeit.

Bankgarantien werden für unterschiedliche Phasen einer Geschäftsabwicklung vereinbart. Wir bieten das gesamte Portfolio möglicher Garantien an.

 
 
  • Bietungsgarantie: Sie wird oftmals im Rahmen einer Ausschreibung gefordert. Der Bewerber sichert dem Auftraggeber eine Ausgleichszahlung zu, falls er den Auftrag erhält, aber die Leistung nicht erbringt.
  • Anzahlungsgarantie: Die Bank des Lieferanten verpflichtet sich, eine geleistete Anzahlung bei Nichterfüllung des Auftrags zurückzuerstatten.
  • Gewährleistungsgarantie/Vertragserfüllungsgarantie: Sie gibt dem Begünstigten die Möglichkeit, Zahlung aus der Garantie zu verlangen, falls vertraglich zugesicherte Leistungen nicht erfüllt werden.
  • Liefer- und Leistungsgarantie: Sie greift, falls vertraglich vereinbarte Lieferungen oder Leistungen nicht erbracht werden.
  • Zahlungsgarantie: Sie besichert den Anspruch auf fristgerechte Bezahlung.

 

Im Überblick:

Ihre Vorteile unserer Bankgarantien im Überblick:

  • Sicherheit für Ihre Abnehmer und Auftraggeber
  • Sie gelten als verlässlicher Partner in Ihren Geschäftsbeziehungen
  • Bessere Position im Wettbewerb
  • Für jedes Geschäft die passende Garantie
  • Standardtexte in mehreren Sprachen erhältlich
  • Unsere Trade-Finance-Spezialisten beraten Sie gerne, welche Form die passende für Ihr Vorhaben ist

Zur Guided Tour "Bankgarantien"

   Broschüre "Bankgarantie" (695kB, PDF)



Dokumentengeschäfte: maximale Sicherheit für Ihre Export - und Importgeschäfte sowie Risikoabsicherung gegen wirtschaftliche und politische Risiken.

Bei Geschäften mit Auslandspartnern können Kunde und Lieferant ihre Bank als Instanz einschalten, die für eine Absicherung des Geschäftes sorgt. Es entsteht ein sogenanntes Dokumentengeschäft.

Ihre Vorteile:

  • Erhöhung der Zahlungssicherheit
  • Absicherung gegen wirtschaftliche und politische Risiken durch das Dokumenten- und Garantiegeschäft
  • Klare Abwicklungsbasis für Importeur und Exporteur
  • Unsere Trade Finance Spezialisten beraten Sie gerne

 

Es gibt folgende Varianten:

 
 
  • Dokumenteninkasso

     

    Das Inkasso ist ein Zug-um-Zug-Geschäft. Gegen Aushändigung der Exportpapiere wird der Gegenwert beim Käufer eingezogen. Es wird in der Regel bei Lieferung an bekannte Abnehmer in politisch stabilen Ländern genutzt. Mit dem Inkasso wird keine Zahlungssicherung erreicht.

 

 

 

  • Dokumentenakkreditiv

     

    Akkreditive werden beim Export von Waren oder Dienstleistungen an unbekannte Besteller oder an Abnehmer aus Nicht-OECD-Ländern sowie beim Import von Waren oder Dienstleistungen von unbekannten Lieferanten als Sicherheit eingesetzt. Bei einem Export- oder Importakkreditiv verspricht die Bank des Käufers, den Rechnungsbetrag zu begleichen, wenn die im Akkreditiv  vereinbarten Bedingungen erfüllt sind. Durch eine Akkreditivbestätigung oder eine Ankaufszusage (Silent Confirmation) besteht die Möglichkeit, den Exporteur auch gegen politische Risiken abzusichern. Informieren Sie sich bei unseren geführten Online-Touren einfach und schnell über die Themen Import- und Exportakkreditiv.

 

   Broschüre "Inkasso und Akkreditiv" (489kB, PDF)

  • Bank Payment Obligation (BPO)

     

    Die Bank Payment Obligation (BPO) sichert, ähnlich wie ein Dokumentenakkreditiv, Ihren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer ab. Im Gegensatz zum Akkreditiv entfällt jedoch der physische Austausch von Dokumenten über Ihre Banken und wird durch einen elektronischen Abgleich von Rechnungs- und Lieferdaten ersetzt. Folglich ist die Bank Payment Obligation schneller, bequemer und kostengünstiger. Durch die individuelle Gestaltung der Daten, Zahlungsvarianten und Absicherungsmöglichkeiten kann sie flexibel an die Bedürfnisse von Käufer und Verkäufer angepasst werden.

       Bank Payment Obligation (BPO) (215kB, PDF)

 

 

Varianten anzeigen

BPO - Bank Payment Obligations

Das neue Zahlungsinstrument im Außenhandel - einfache Handhabung und Absicherung clever kombiniert.



Schluss mit Fehlern im Dokumentengeschäft

 

Von der Beschreibung der Ware bis zum Namen und der korrekten Adresse des Geschäftspartners: Im Dokumentengeschäft zählt jedes Detail.


Zum Dossier Trade Finance



Bedarfsorientierte eBanking-Lösungen zur einfachen Abwicklung Ihres Außenhandelsgeschäftes.

Je nach Umfang Ihres Außenhandelsgeschäftes bieten wir Ihnen unterschiedliche elektronische Lösungen zur Abwicklung an. Unsere Trade Finance Spezialisten beraten Sie gerne, welche Lösung für Sie und Ihre Anforderungen die optimale ist.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Elektronische Lösungen für jeden Bedarf
  • Komfortable und sichere Bearbeitung Ihres Dokumentengeschäftes

 

Unsere eBanking-Lösung für Sie:

 
 
  • UC TradeWeb Portal - die Basis-eBanking-Lösung für den Außenhandel

    Die Einsteiger-Internetlösung, die Ihnen ermöglicht, Ihre Importakkreditive und Avalaufträge elektronisch zu bearbeiten.

     

      Weitere Informationen zum UC TradeWeb (201KB, PDF)

 

Mehr Informationen


Unsere Exportfinanzierung bietet maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Geschäfte mit Schwellenländern.

Je länger die Zahlungsfrist, desto besser für Ihre Kunden. Risikolos ist ein Lieferantenkredit allerdings nicht. Vor allem außerhalb Europas.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Liquidität trotz langer Zahlungsziele
  • Weniger Außenstände
  • Entlastung Ihrer Bilanz
  • Absicherung des Länderrisikos
  • Weniger Verwaltungsaufwand

Unsere Spezialisten zeigen Ihnen gerne Wege zur sicheren Handelsfinanzierung auf.

.

  • Forfaitierung

Sie wollen ein Zahlungsziel gewähren und dennoch schnell und regresslos an Ihr Geld kommen?

Forderungen aus Warenlieferungen oder Dienstleistungen können Sie regresslos an uns verkaufen. So sind Sie sofort liquide und schonen Ihre Kreditlinie. Ihr Kunde kann weiterhin vom vereinbarten Zahlungsziel profitieren.

Vorteile für Sie:

  • Lange Zahlungsziele erhöhen Ihre Markt- und Absatzchancen
  • Die Umwandlung von Zahlungszielen in ein Bargeschäft entlastet Ihre Bilanz.
  • Schaffen Sie Freiraum für Neugeschäfte
  • Exportforderungen werden zu 100 % finanziert, somit verbleibt kein Selbstbehalt beim Exporteur.
  • Sie finanzieren sich zu einem festen Zinssatz über die gesamte Laufzeit und erhalten damit eine feste Kalkulationsbasis.
  • Das wirtschaftliches und politisches Ausfallsrisiko trägt der Forderungskäufer.
Factoring reduziert das Risiko und beschleunigt den Liquiditätszufluss.
 

Durch einen Forderungsverkauf sichern Unternehmen kurz nach dem Entstehen einer Forderung die Ihnen zustehende Liquidität ohne von der Zahlungsmoral der Abnehmer abhängig zu sein. Aber unter welchen Rahmenbedingungen bietet sich diese Finanzierung an?

Zum Dossier Trade Finance

Forfaitierung

sdfgsdfg

  • Supply Chain Finance

Verbessern Sie den Geldfluss bei Ihren Einkaufs- wie auch Ihren Verkaufsprozessen.

 

Supply Chain Finance ist die unternehmensübergreifende Optimierung von Finanzstrukturen und Finanzflüssen zur Maximierung der Rentabilität einzelner oder mehrerer Unternehmen einer Lieferkette. Supply Chain Finance dient damit der Optimierung der Wertschöpfungskette und verbessert das Working Capital des Unternehmens.

Zum Dossier Trade Finance

Supply Chain Finance

sdfgsdfg

  • Käuferlösungen

 

  • Win-Win für beide Geschäftspartner

Lassen Sie als finanzstarkes Unternehmen Ihre Zulieferer von Ihrem guten Kreditrating profitieren! Ihre Verpflichtung zur Bestellung, zum Kauf oder zur Bezahlung kann zu unterschiedlichen Zeitpunkten des Beschaffungszyklus von der Bank herangezogen werden, um Ihrem Zulieferer eine Vorfinanzierung zu Ihren günstigeren Bedingungen zu gewähren (Trade Purchase for Buyers = TPB).

  • Verbesserung des Working Capitals ohne zusätzlichen Kostenaufwand
  • Aufhebung (keine Umschichtung) von Kosten aus der Supply Chain
  • Finanzielle Sicherheit für strategisch wichtige Zulieferer
  • Zusätzliche Verhandlungsstärke gegenüber Zulieferern
  • Automatischer und effektiver Auszahlungsprozess für bestätigte Rechnungen
  • Trade Purchase für Buyers (TPB): Win-Win für beide Geschäftspartner

Weshalb TPB?

Wie optimieren Sie Ihr Working Capital, verlängern Ihre Zahlungsziele und stärken zugleich die Beziehung zu Ihren Lieferanten? Video ansehen

Wie funktioniert TPB?

Trade Purchase for Buyers (TPB) ist ein internet-basiertes Supply-Chain-Finance-Programm - sowohl für internationale Großkonzerne als auch für mittelständische Unternehmen. Video ansehen

Rechenbeispiel

Wie können mittelständische Unternehmen mit TPB Kosten minimieren - und ihre Abnehmer und Lieferanten auch noch davon profitieren? Video ansehen

Win-Win-Situation

Was spricht für den Einsatz des HVB-Supply-Chain-Finance-Programms in mittelständischen Unternehmen? Erfahren Sie mehr über die Win-Win-Situation für alle Beteiligten entlang der Wertschöpfungskette. Video ansehen

Käuferlösungen

sdfgsdfg

  • Lieferantenlösungen
  • Flexible Liquiditätsquelle ohne Kreditlinie

Wir unterstützen Sie in Ihrer Liquiditätsplanung und halten Ihnen den Rücken frei für Ihre nächsten Geschäftsabschlüsse. Sie verkaufen Ihre Forderungen ganz einfach an uns, gerne auch automatisiert, in geringer Höhe und mit kurzer Laufzeit (Trade Purchase for Suppliers/TPS).

 

Die Vorteile für Sie als Lieferant

  • Neue flexible On-demand-Liquiditätsquelle 
  • Finanzierung ohne Belastung der Kreditlinien
  • Reduziertes Risiko durch Verkauf von Forderungen
  • Reduzierte Handelsbilanz und verbesserter Kapitalertrag
  • Ausbau der Geschäftsbeziehung durch erhöhtes Handelsaufkommen mit Käufern ohne Steigerung der Working-Capital-Kosten

Wenn Sie regelmäßig bzw. revolvierend Forderungen aus Warenlieferungen oder Dienstleistungen regresslos an uns verkaufen möchten, können Sie dies über unsere internet-basierte Plattform UCSF schnell und effizient tun.

Sie laden hierzu die Transaktionsdaten ganz einfach auf das Webportal hoch und können gleich im Anschluss in Echtzeit eine Anfrage zum Forderungsankauf auslösen. Bestätigt der Käufer die Daten, können von vornherein günstigere Finanzierungskonditionen ausgehandelt werden. Als Lieferant (Verkäufer) können Sie so jederzeit Ihr Forderungsportfolio, ganz unabhängig von seiner Größe, abtreten und gewinnen umgehend Liquidität.

Lieferantenlösungen

sdfgsdfg

Sie exportieren - wir finanzieren

Oft entscheiden nicht nur der Preis und die Qualität der Güter und Dienstleistungen darüber, wer sich auf dem Weltmarkt durchsetzt, sondern auch die Finanzierung des Exportgeschäftes.

Der Bestellerkredit: für Ihren Kunden ein Kredit - für Sie genauso gut wie Barzahlung! Für komplexere Liefergeschäfte und wenn Ihr Kunde eine mittel- bis langfristige Finanzierung benötigt. Diese können Sie mit und ohne Deckung* wählen.

* Die Euler-Hermes-Deckung ist die im Namen der Bundesrepublik Deutschland übernommene Versicherung von politischen und wirtschaftlichen Risiken zugunsten der deutschen Export- und Kreditwirtschaft. Versichert werden Fabrikations-, Ausfuhr- und Kreditrisiken. Euler Hermes deckt primär Exportrisiken aus Geschäften mit Emerging Markets.

Sie exportieren - wir finanzieren

sdfgsdfg

  • Kontakt UC EFEX-Office

 

Wenn Sie ein mittelständisches Unternehmen sind und das Volumen Ihrer Kapitalgüterexporte eher eine standardisierte, schnelle und unkomplizierte Lösung verlangt, dann sind Sie bei unserem UniCredit Export Finance Express Office (UC EFEX-Office) an der richtigen Stelle. Denn ein passendes Finanzierungskonzept ist oft der entscheidende Erfolgsfaktor für Ihr Exportgeschäft.

   Produktinfo UC EFEX-Office (166kB, PDF)

 

Ihr Vorteil:

  • Schneller und unkomplizierter Service
  • Professionelle Betreuung und umfassende Begleitung Ihrer Transaktion
  • Wir prüfen die Voraussetzungen Ihres Geschäftes und suchen gezielt nach der bestmöglichen Lösung im eigenen Konzern oder über unsere Kooperationspartner.
  • Unsere Kooperationen ermöglichen langfristige Bestellerfinanzierungen schon ab EUR 500.000.
  • Unsere Kooperationen ermöglichen es uns, auch in risikoreichen Märkten Finanzierungen darzustellen.
  • Direktes Corporate Lending oder Bank-zu-Bank Finanzierungen
Kontakt UC EFEX-Office


Unser Service: Online Touren für Akkreditiv und Garantien

Die Online-Touren zu den Themen Import- bzw. Exportakkreditiv sowie Garantien führen Sie Schritt für Schritt durch ein konkretes Außenhandelsgeschäft, zeigen Ihnen die wichtigsten Punkte, die zu beachten sind und versorgen Sie mit den notwendigen Hinweisen und Informationen. Sie können folgende Touren wählen:

Guided Tour "Importakkreditiv"

Guided Tour "Exportakkreditiv"

Guided Tour "Bankgarantien"

Disclaimer:

Dauer pro Guided Tour: ca. 15 Minuten*
*abhängig von der individuellen Nutzungsintensität

Die hier vorgestellte Produktidee dient nur allgemeinen Informationszwecken und stellt keine auf die individuellen Verhältnisse und Bedürfnisse abgestimmte Beratung dar. Bitte holen Sie vor einer Entscheidung für dieses Produkt den Rat Ihres Bankberaters ein. Die UniCredit Bank AG untersteht der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht.

Die Außenhandel-Praxisinfo gibt Antworten auf häufig gestellte Fragen im Akkreditiv- und Garantiegeschäft. In regelmäßigen Abständen werden aktuelle Informationen zu bestimmten Themengebieten veröffentlicht. Registrieren Sie sich und erhalten Sie die jeweils aktuell erscheinende Außenhandel-Praxisinfo kostenfrei per E-Mail.

Zur Anmeldung Außenhandel-Praxisinfo

Die bisherigen Ausgaben der Außenhandel-Praxisinfo finden Sie in unserem Download-Center.


Immer für Sie da.

Bei Fragen und Beratungswünschen kontaktieren Sie uns auf die Art, die zu Ihnen passt.

Service Links öffnen