Konto eröffnen

Vorsorgemanagement

Als Unternehmer möchten sich selbst, Ihre Mitarbeiter und Ihr Unternehmen für die Zukunft absichern. Sprechen Sie mit uns über Ihre Wünsche und Ziele, unsere HVB Spezialisten für privates und betriebliches Anlagenmanagement bieten Ihnen die passende Lösung.

Unsere Beratungsleistung beinhaltet:

  • Persönliches Strategiegespräch: Daraus leiten wir mit Ihnen gemeinsam Konzepte entsprechend Ihrer finanziellen Bedürfnisse ab.
  • Ganzheitlicher Beratungsansatz: Ihre persönlichen Wünsche und Ziele bilden die Grundlage unserer Finanz- und Vermögensplanung, die wir an Ihren persönlichen und unternehmerischen Bedürfnissen ausrichten. Bei Bedarf greifen wir auf unser europäisches Expertennetzwerk zurück
  • Regelmäßige, proaktive Information: Die langfristige Zufriedenheit unserer Kunden ist der Schlüssel für den gemeinsamen Erfolg. Deshalb kümmern wir uns proaktiv um Ihre Vorsorge sowie Ihr Vermögen und informieren Sie regelmäßig.


Selbstständig, aber sicher: mit dem HVB Vorsorgemanagement

Unternehmertum ist untrennbar mit Risiken verbunden. Unachtsamkeit des Personals, Maschinenausfall, Regressansprüche oder ein eigener Fehler: Plötzlich ist das Unternehmen gefährdet, schlimmstenfalls mit Auswirkungen auf Ihr Privatleben. Daneben ist kaum etwas so wichtig geworden, wie die eigene finanzielle Absicherung des Alters. Bieten Sie auch Mitarbeitern diese Chance, um im Wettbewerb um qualifiziertes Personal wichtige Punkte zu sammeln.

  Unser Tipp für Sie:

Auch bestehende Verträge sollten Sie regelmäßig überprüfen lassen. Da ggf. rechtliche oder wirtschaftliche Änderungen Anpassungsbedarf verlangen, bzw. die ursprüngliche Planrechnung nicht mehr stimmig ist.


Betriebliche Absicherung: das eigene Gewerbe auf der sicheren Seite

Ihr Unternehmen ist ein Teil Ihres Lebens. Deshalb ist die betriebliche Absicherung von eminenter Bedeutung. Im schlimmsten Fall kann von der richtigen Versicherung die komplette Existenz abhängen. Die von Ihrem Unternehmen - aber auch Ihre und die Ihrer Familie: Unsere Experten beraten Sie umfassend und individuell.

Ihre wichtigsten Ziele:

  • Existenzsicherung des Unternehmens und Ihrer Familie
  • Professionelle Unterstützung im Schadensfall
  • Absicherung des Lebensstandards
  • Erhalt des privaten und betrieblichen Vermögens
  • Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebes

Jedes Unternehmen erfordert eine ganz individuelle Absicherung gegen Risiken. Unsere Experten stehen Ihnen mit Rat und Tat und bei der Auswahl der geeigneten Versicherungen zur Seite.

Beispiele:

  • Betriebskostenversicherung, damit der Betrieb nicht ausfällt, wenn der Chef ausfällt: Deckt die laufenden Kosten des Unternehmens.
  • Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung: Für beratende Unternehmen und Selbstständige.
  • Betriebshaftpflichtversicherung: Für handwerkliche Unternehmen und Selbstständige.
  • Betriebsinhaltsversicherung: Deckt Schaden an Betriebseinrichtungen oder Warenvorräten ab.
  • Versicherung gegen Betriebsunterbrechung: Sichert die Zeit ab, in der Ihr Betrieb aufgrund von Schäden, die z.B. durch Feuer, Sturm oder Hagel entstanden sind, stillsteht.
Beispiele

Überprüfen Sie Ihre Situation: mit dem HVB Absicherungscheck

Haben Sie alle Risiken im Blick? Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um sich einen Überblick zu verschaffen. Es lohnt sich. Der HVB Absicherungscheck hilft Ihnen, Ihre betrieblichen und privaten Risiken einzuschätzen.

    HVB Absicherungs-Check (2,7MB, PDF)



Betriebliche Altersvorsorge: Für die Motivation Ihrer Mitarbeiter

Eine betriebliche Altersvorsorge sorgt bei Ihren Mitarbeitern nicht nur für Zufriedenheit, sondern bindet sie auch an Ihr Unternehmen. Darüber hinaus haben Mitarbeiter einen Rechtsanspruch auf eine betriebliche Altersversorgung durch Entgeltumwandlung.

Das heißt, jeder Mitarbeiter kann von seinem Gehalt bis zu 4 % der Beitragsbemessungsgrenze der gesetzlichen Rentenversicherung (BBG) bzw. einen Festbetrag von 1.800 Euro jährlich steuerfrei in eine betriebliche Altersversorgung umwandeln.

  Das Modell der betrieblichen Altersversorgung

Beiträge können vom Arbeitgeber oder Arbeitnehmer gezahlt werden, auch eine Kombination ist möglich. Als Arbeitgeber senken Sie Ihre Lohnnebenkosten, als Arbeitnehmer bauen Sie eine effiziente Vorsorge auf.
Ihre Vorteile als Arbeitgeber:

  • Vereinfachung des Verwaltungs- und Abrechnungsaufwandes
  • Erfüllung des Rechtsanspruchs auf Entgeltumwandlung
  • Senkung von Lohnnebenkosten durch Einsparungen bei der Sozialversicherung
  • Motivierte und zufriedene Mitarbeiter

 

Vorteile für Ihre Mitarbeiter:

  • Zusätzliche Altersversorgung
  • Steuer- und Sozialversicherungsersparnisse
  • Bis zu 4 % der Beitragsbemessungsgrenze der gesetzlichen Rentenversicherung West können steuer- und sozialversicherungsfrei aus dem Bruttogehalt umgewandelt werden
  • Vertrag bei Arbeitgeberwechsel übertragbar

Lösungen für Mitarbeiter: Pensionskasse und Direktversicherung

Die durch den Arbeitgeber abgeschlossene Versicherung gewährt dem Arbeitnehmer und deren Hinterbliebenen eine entsprechende Absicherung. Bei der Entgeltumwandlung hat der Arbeitnehmer von Anfang an ein unwiderrufliches Bezugsrecht auf die Leistungen.

Lösungen für Fach- und Führungskräfte bzw. Gesellschafter & Geschäftsführer einer GmbH:

  • Unterstützungskasse

Der Arbeitgeber erteilt dem Arbeitnehmer eine Zusage auf Versorgungsleistungen und beauftragt die Unterstützungskasse mit der Durchführung der betrieblichen Altersvorsorge. Der Arbeitgeber leistet nur Zuwendungen an die Unterstützungskasse. Die Unterstützungskasse zahlt später als Versorgungsträger die Leistungen an den Arbeitnehmer.

  • Direktzusage

Der Arbeitgeber erteilt eine Zusage auf Versorgungsleistungen für deren Finanzierung er eine Rückdeckungsversicherung abschließt. Der Arbeitnehmer erhält die Leistung vom Arbeitgeber. Welche Variante für Sie die richtige ist, hängt von unternehmerischen und personellen Belangen sowie steuer-, sozial- und arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen ab.

Lösungen für Mitarbeiter sowie Fach- und Führungskräfte


Private Absicherung und Altersvorsorge

Der Bedarf an privater Vorsorge ist insbesondere bei Selbstständigen sehr hoch. Gleichzeitig hat aber ein großer Teil der Unternehmer keinen Anspruch auf Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung. Deshalb ist es sinnvoll, sich frühzeitig und umfassend um dieses Thema zu kümmern, um später keine unliebsamen Überraschungen zu erleben.

Details zur privaten Absicherung und Vorsorge


Immer für Sie da.

Bei Fragen und Beratungswünschen kontaktieren Sie uns auf die Art, die zu Ihnen passt.

Service Links öffnen