Konto eröffnen

 

 

 

 

 

 



Geldanlage

Orientierung finden in Zeiten niedriger Zinsen.

Die derzeitige Zinssituation fordert uns alle heraus. Auch wenn das Bewusstsein gewachsen ist, mehr in Wertpapiere zu investieren, sind die damit verbundenen Fragen für jeden unterschiedlich. Die Auswahl der Angebote von Fonds, Aktien, Anleihen oder strukturierten Produkten ist herausfordernd. Wir laden Sie daher ein, sich - abhängig von Ihrer Situation - die für Sie interessanten Inhalte anzusehen. Treffen Sie Ihre Wahl, inwieweit wir Sie unterstützen sollen.

Einstieg in Wertpapiere

Vom Kenner zum Könner

Für Wertpapier-Experten

Sie haben bislang noch nicht allzu viel Erfahrung mit Wertpapieren. Holen Sie sich über interessante Blog-Beiträge und ausführliche Dossier-Artikel das notwendige Wissen. Oder Sie werfen gleich einen Blick auf interessante Produkte.


Details >

Sie kennen sich aus im Wertpapiergeschäft und haben bereits Fonds in Ihrem Depot. Nutzen Sie unser Know-How und unsere Tools, um sicherer agieren zu können. Marktanalysen und Produkthinweise stehen Ihnen zur Seite.

 
Details >

An der Börse fühlen Sie sich zuhause. Sie erwarten von Ihrer Bank zielgerichtete Informationen und fundierte Markteinschätzungen. Investmentfinder und Produktinformationen helfen Ihnen bei Ihren Entscheidungen.

Details >


Geld anlegen in herausfordernden Zeiten.

Über wieviel Wissen zum Thema Geld anlegen verfügen Sie? Eine Selbsteinschätzung.

Bevorzugen Sie es einfach - oder sind Sie in Sachen Geldanlage eher anspruchsvoll? Egal, welcher Typ Sie sind: Die HypoVereinsbank hat das richtige Anlagekonzept. Denn gerade in Zeiten niedriger Zinsen und steigender Inflation ist es wichtig, individuelle Lösungen zu finden.

Sie möchten auch im Alter gut versorgt sein?

Sie wollen Eigenkapital für eine Immobilie aufbauen? Sie sind an einer auskömmlichen Rendite interessiert? Wahrscheinlich fallen Ihnen noch viele weitere gute Gründe ein, sich um Ihre Geldanlage zu kümmern. Doch es ist nicht immer einfach, den Überblick zu behalten. Es gibt zahlreiche Produkte - und das derzeitige Umfeld ist für Anleger herausfordernd.

Die politische Weltlage, aber auch die wirtschaftlichen Unwuchten in der Europäischen Union machen Zukunftsprognosen für Anleger hierzulande schwierig. Gleichzeitig hält die Europäische Zentralbank weiterhin an ihrem Kurs der lockeren Geldpolitik fest - die Zinsen für Sparer bleiben vorerst weiter niedrig.

Gerade die deutschen Anleger sind in einer solchen Situation verunsichert. Sie scheuen das Risiko und legen ihr Geld am liebsten auf Giro- oder Sparkonten an. Nur jeder Neunte hält Aktien im Depot. Doch wer sein Geld nur parkt, verliert längerfristig. Die gezahlten Zinsen auf Sicht- und Spareinlagen sind oftmals geringer als die vorherrschende Inflation und gegebenenfalls zu zahlende Steuern. Damit wird in Folge das ursprünglich angelegte Kapital geschmälert.

Staatsanleihen gelten in unruhigen Zeiten als Anlage mit vermeintlich weniger Risiko.

Gerade die Bundesrepublik Deutschland wird als als zuverlässiger Emittent und Rückzahler wahrgenommen - und von Ratingagenturen mit entsprechend guten Noten bewertet. Dafür nehmen die Käufer auch sehr geringe Zinsen von fast null Prozent in Kauf. Zum Vergleich: Wer sich mit mageren Zinsen von  1,25 % pro Jahr zufrieden gibt, muss der Bundesrepublik 30 Jahre lang sein Geld leihen. Österreich hat gar eine 100-jährige Anleihe auf den Markt gebracht. Die Urenkel dürfen sich dann über gerade einmal zwei Prozent Zinserträge freuen.

Ermitteln Sie zusammen mit Ihrem Berater Ihre Risikobereitschaft für eine Geldanlage in Wertpapieren.

Eine Alternative mit Aussicht auf eine auskömmlichere Rendite kann es sein, in Wertpapiere zu investieren. Doch die Deutschen scheuen seit dem Platzen der New-Economy-Blase häufig die Finanzplätze. Dabei besteht die Möglichkeit, in Niedrigzinszeiten mit Aktien bessere Renditen zu erzielen. Ein Rechenbeispiel des Global Wealth Reports 2016 zeigt: Hätten Sparer seit 2012 statt 40 nur 30 Prozent ihres Vermögens bei der Bank geparkt und die freien 10 Prozent in risikoreichere Anlagen wie Aktien oder Aktienfonds investiert, wären zusätzliche Vermögenseinnahmen von 200 Milliarden Euro realistisch gewesen - binnen vier Jahren.

Eine Anlage in Wertpapieren unterschiedlicher Anlageklassen kann mit mehr Risiko verbunden sein, als vergleichsweise eine Investition in ein Festgeld. Es geht also darum, das Risiko zu streuen. Eine ausgewogene Mischung von Wertpapieren mit unterschiedlicher Risikostruktur und somit einem diversifizierten Portfolio könnte eine Option für eine längerfristige Anlage sein. Dies muss jedoch immer der persönlichen Risikobereitschaft des einzelnen Anlegers entsprechen.

"Die Risiken bei der Anlage sind vielfältiger geworden - und damit auch die Anforderungen an das Risikomanagement".

Mit dieser Aussage beschreibt  Philipp Stadler, Risiko- und Performancemanager bei der HypoVereinsbank, die Lage. Wenn auskömmliche Renditen nur noch mit höheren Risiken zu erzielen sind, erfordert das auch eine erhöhte Wachsamkeit. Es ist nötig, im Bedarfsfall schnell auf Herausforderungen zu reagieren.

Dabei hilft Ihnen die HypoVereinsbank. Bei den Vermögensverwaltungs-Produkten der  HypoVereinsbank arbeiten Risiko- und Performance-Manager eng mit den Kollegen aus der Strategieplanung zusammen. Die Strategieplaner betrachten, wie Ihr Renditeziel effektiv und langfristig erreicht werden kann. Die Risikomanager weisen auf Untiefen hin, die bei der Anlageentscheidung umschifft werden sollten.

Passgenaue Anlagestrategien für jeden Typ

Die HypoVereinsbank steht Ihnen in der Anlageberatung zur Verfügung - egal, ob Sie bereits fortgeschrittenes Wissen über Geldanlagen haben oder Sie hier ein neues Terrain betreten. Um zu ermitteln, über welche Kenntnisse  Sie bereits verfügen, empfehlen wir Ihnen ein Gespräch mit einem unserer Berater.

Hier stellen wir Ihnen drei mögliche Typen vor: den Einsteiger, den Fortgeschrittenen und den Experten.

Der Experte, der Einsteiger, der Kenner

Sie schauen fast genauso oft in Ihr Aktiendepot wie auf Ihre Uhr? Sie verfolgen täglich das Geschehen an den Kapitalmärkten? Sie können aus dem Stand Vor- und Nachteile von  zum Beispiel Derivaten und strukturierten Produkten erklären? Dann sind Sie sicher ein Kenner. Die HypoVereinsbank unterstützt Sie mit täglichen Börsenkommentaren, tiefgehenden Analysen - und hilft mit dem HypoVereinsbank Investmentfinder, neue Anlagemöglichkeiten auszuloten.

Sie überfordert hingegen diese ganze Beschreibung? Weil Sie sich erstmals damit befassen möchten, wie Sie Ihre Altersvorsorge gestalten wollen? Oder wie Sie ein wenig für Ihre Kinder sparen möchten? Kein Problem: Auch für Einsteiger bietet die HypoVereinsbank eine umfangreiche und passgenaue Anlagestrategie. Diese fängt bei einer soliden Beratung an. Wenn Sie das möchten, managen wir für Sie ihr Portfolio.

Das wiederum ist zu einfach für Sie? Wenn Sie schon ein Depot und einige Wertpapiere besitzen, können Sie sich schon zu den Fortgeschrittenen zählen. Wir informieren Sie in Dossiers über die aktuelle Marktentwicklung und zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Portfolio noch verbessern können.

Mit individuellen Portfolios zur optimalen Strategie

Um das Risiko zu managen, ist es wichtig, die Portfolios individuell abzustimmen und Lösungen für jeden Anlegertyp zu finden. Die HVB bietet Ihnen, egal ob sie mehr oder weniger Wagnis suchen, fundierte Beratung sowie Risikoeinschätzungen. Sie legen fest, wie viel Geld Sie mit welchem Renditeziel anlegen wollen. Wir schlagen Ihnen eine passende Lösung vor - egal, welcher Anlegertyp Sie sind.

Nutzen Sie unsere Kompetenz und lassen Sie sich ausführlich beraten.


Das könnte Sie auch interessieren: Geldanlage

Sie wollen Werte schaffen, erhalten und ausbauen. Analysieren Sie Ihre Situation, und planen Sie Ihre Finanzen ganzheitlich.

Details >

Service Links öffnen
Übersicht
Übersicht

Ihr Serviceteam

Werktags: 8:00 - 20:00 Uhr, Samstags: 8:00 - 18:00 Uhr Tel.: 0800 50 40 506

Nachricht senden

Anrede*

*Pflichtfelder
Sie können (am Textende) noch 425 Zeichen eingeben.

Termin vereinbaren

Anrede*

*Pflichtfelder
Sie können (am Textende) noch 200 Zeichen eingeben.

Chat

Herzlich willkommen in unserem Service Chat!
Bevor wir Sie zum nächsten freien Ansprechpartner verbinden können, bestätigen Sie bitte die Nutzungsbedingungen.
Bitte geben Sie Vor- und Nachname ein.
Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen.
Leider ist im Moment kein Servicemitarbeiter verfügbar. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal oder senden Sie uns eine Nachricht.
Anrede*

Filialsuche

Finden Sie einen Standort in Ihrer Nähe